Elias Schumacher

Was sind die Vorteile von Microfaser-Unterwäsche gegnüber Baumwolle? Oder ist das Geschmacksache?

Frage Nummer 4855

Antworten (3)
germinal
Baumwolle saugt den Schweiß auf. Meines Erachtens liegt der Vorteil von Microfaser darin, daß der Schweiß weiter nach außen geleitet wird. Wenn Du darüber noch eine Polartec Jacke und darüber Goretex trägst, bleibt der Körper trocken, der Schweiß geht nach außen.
finja1983
Bei Mocrofasern kann die Feuchtigkeit direkt vom Körper weg geleitet werden. Baumwolle wird feucht und kalt. Besonders wenn man im Winter Sport macht, ist die Microfaser Wäsche besser. Mit Baumollunterhemden kann man sich leicht erkälten. Im sommer ist dafür Baumwolle perfekt, weil sie den Kühlungseffekt des schwitzens unterstüzt.
missym78
Hallo! Ein klarer Vorteil der Microfaser-Wäsche ist, das sie atmungsaktiv ist und Schweiß gut aufsaugt, sich aber nicht so feucht auf der Haut anfühlt. Baumwolle nimmt Flüssigkeiten zwar auch gut auf, klebt dann aber unangenehm auf der Haut. Deshalb wird Microfaser auch viel für Sportkleidung verwendet. Der Tragekomfort ist bei beiden gut und einfach Geschmackssache.