Schließen
Menü
StechusKaktus

Was sind erfolgreiche Techniken älteren Kindern klarzumachen, dass Rechte auch Pflichten nach sich ziehen?

Im Bekanntenkreis haben wir eine frische 18-jährige, die meint, nun endlich auf den Putz hauen zu können, weil ihr nun ja niemand mehr etwas zu sagen habe. Selbstverständlich nimmt sie aber gerne die Segnungen der Elternwohnung und das Serviceprogramm in Anspruch. Wer hat Erfahrungen, was Erfolg verpsprechende Mittel sind, um das Bewusstsein für die Gemeinschaft herzustellen?
Frage Nummer 42050

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
haruschi
täglich 4 bis 5 kräftige Ohrfeigen.
MaureenOHara
@haruschi: Leider nicht mehr erlaubt, die "Kinder" könnten Strafantrag wegen Körperverletzung stellen :-(
Ich würde das "Kind" vor die Tür setzen oder sämtliche "Dienstleistungen" komplett einstellen.
haruschi
Maureen>> womit Du Recht hast, aber die Zicke ist in der Pubertät !