HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 26887 WolfMan

Was unterscheidet überhaupt ergonomische Grafikkarten von herkömmlichen Karten?

Antworten (3)
antwortomat
Was soll denn bitteschön eine ergonomische Grafikkarte sein?
Besonders nette Buchsen für den Monitor? Ein geschwungener Griff zum Ausbauen?
Mark Lehmann
Ergonomie bedeutet ja, dass die Geräte an die Anforderugnen des menschlichen Körpers angepasst sind. Bei einer Karte eigentlich albern, davon zu sprechen, aber gemeint ist, dass sie schnell genug arbeitet, damit der Bildschirm ein flackerfreies Bild darstellen kann. Bringt's nur mit ergonomischem Bildschirm.
Axello
Ich kenne mich leider nur mit herkömmlichen Grafikkarten aus. Habe aber gehört das Ergonomische auch ganz gut, wenn nicht sogar besser sein sollen. Kenne da aber auch keine Prüfergebnisse. Vielleicht schaust du einfach mal auf www.computerbild.de nach?!