HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 6201 Alexandra Weiß

Weiß jemand wie das mit festverzinsliche Anleihen funktioniert und wie hoch die Zinsen sind?

Antworten (3)
Fred Stein
Darunter versteht man zumeinst Schuldverschreibung, Anleihen, Pfandbriefe, Rentenpapiere und Obligationen. Dabei handelt es sich um eine Anlageoption, die sich - jedenfalls der Regel nach durch große Sicherheit auszeichnet. Die Zinsen sind hier durchweg individuell. Je nach Produkt und Zahn der Zeit. Man legt einfach Geld für entsprechenden Festzins und Papiere an.
Moritz Becker
Für gewöhnlich werden die wertpapiere von einem staat, oder unternehmen herausgegeben. der kauf dieser papiere erfolgt durch die übergabe von geld an den emittenten. der emittent muss für dieses darlehen ein von beginn an festgeschriebenen zins zahlen.zinszahlung erfolgt einmal jährlich zu einem festen zeitpunkt.sollten sie interessiert sein, achten sie auch auf die rendite.
Heinrich Krüger
Die Zinssätze für festverzinsliche Wertpapiere sind abhängig von der Art, Laufzeit und aktuellem Kurs der Papiere. Interessanter als der Zinssatz ist die Rendite. Der An- und Verkauf der Anleihen kann kostenpflichtig sein und auch die Aufbewahrung kostet eine Depotgebühr.