HOME
Frage Nummer 46445 Lucasweißenicht

Welche Art des Staubwischens ist am effektivsten? Besser feucht wischen oder mit diesen elektrostatischen Tüchern bzw. Stäben?

Antworten (5)
wiki01
Ich persönlich favorisiere die feuchte Methode (*g*). Aber nicht alle Oberflächen vertragen Feuchtigkeit.
Amos
Ich habe mehrere Möbel in schwarzem Klavierlack. Hochempfindlich! Trocken mit den bekannten HA**-Tüchern.
Irmgard Busch
Elektrostatische Tücher eigenen sich für das Wischen von Staub in jedem Fall besser, da der Effekt wesentlich größer ist, als wie wenn man mit einem nur feuchten Tuch wischt. Am besten ist es, wenn man zuvor mit einem entsprechenden statischen Tuch wischt und daraufhin nochmals mit einem nassen Tuch Nachsicht.
Jupp Taylor
Am besten lässt sich Staub immer noch mit Microfaser Tücher aufwischen. Diese sind sehr günstig und in jedem Supermarkt erhältlich. Elektronische Tücher sind nicht notwendig. Man kann zur Unterstützung noch ein antistatisches Wischtuch benutzen, welches nicht feucht verwendet wird. Die Mirkofasertücher können leicht angefeuchtet werden, so nimmt es besser den Staub auf.
SirGerd
Elektrostatische Tücher sind sehr gut geeignet zum Staubwischen. Besonders empfehlenswert ist zudem ein elektrostatischer Staubwedel, weil der wirklich auch in die Ecken kommt. Dennoch macht es mehr Sinn, große Flächen (beispielsweise einen Esstisch) feucht abzuwischen, da hier nicht nur Staub sondern meistens auch Krümel und Flecken hinterbleiben. Eben diese Flecken bekommt man von Möbeln mit elektrostatischen Tüchern kaum weg.