Schließen
Menü
electro_lover

Welches Tier hat den gefährlichsten Speichel? Oder ist es gar der Mensch? Ein Menschenbiss kann ja recht gefährlich werden.

Frage Nummer 25575

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
antwortomat
Ohne jetzt zu googlen, der Komodo-Waran. Ein Kratzer reicht, um durch den bakterienverseuchten Speichel sehr üble, sich entzündende Wunden zu reißen. Die Bakterieninfektion ist meist tödlich.
Alex64
Wenn's nur der Speichel an sich wäre - da wären andere Fleisch-und Aasfresser nicht weit entfernt.
Aber: Das Tierchen ist - so ganz nebenbei -auch noch giftig....
herdubreid
Sehr gefährlich sind Katzenbisse in unseren Breiten. Fragen Sie mal in einer chirurgischen Notaufnahme nach.... Die Wunde entzündet sich wahnsinnig schnell und erfordert häufig Operationen.
äkräm
Das dürfte der Komodowaran sein. Sein Biss ist in den meisten FÄllen tödlich, vor allem, weil man von Komodo viel zu weit bis zur nächsten Klinik hätte, um sich behandeln zu lassen. Seinen Atem riecht man aber schon von weitem, so voller Fäulnisbakterien ist der.
Nikkallao2
am gefährlichsten ist da wohl der komodowaran - der kann mit nur einem biss einen wasserbüffel töten. über die speichelflüssigkeit gelangen soviele bakterien in den blutkreislauf, dass das tier verendet. und du hast recht - auch der biss des menschen oder auch einer katze ist nicht gerade ungefährlich und sollte auf jeden fall ärztlich abgeklärt werden.