HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000010774 Gast

Wem gehört der Gewinn aus der Telefonhotline?

Wen ich als Angestellter vom Firmentelefon aus eine Gewinnhotline mehrmals anrufe (z.B. für 0,50 EUR pro Anruf x 40 Anrufe = 20 EUR) und ich einen 5 stelligen Gewinn erziele.

Wem Gehört der Gewinn?
A: dem der den Anruf bezahlt, dem Chef!
B: dem Anrufer, also dem Angestellten!

Es gibt in der Firma kein offizielles Verbot für Privatgespräche.
Antworten (2)
ing793
Du liest zuviel Zeitung; übrigens waren es nur 18,50 Euro.
Da der Angestellte ganz alleine das Risiko trägt, seinen Job zu verlieren, wenn das herauskommt, steht ihm auch der gesamte Gewinn zu.
miele
Gute Frage, ich wüsste auch gerne, wen ich als Angestellter vom Firmentelefon aus mehrmals anrufen kann (z.B. für 0,50 EUR pro Anruf x 40 Anrufe) um 20 € zu verdienen.