HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 45942 MatVo77

Wenn jemand meine IP Adresse kennt, kann diese Person dann auf meinem PC zugreifen?

Antworten (5)
antwortomat
Kommt darauf an. Unter win98 ja, seit win2000 nur noch mit stetig steigendem Aufwand, auch abhängig von Deiner Netzwerkinfrastruktur.
MarciMarc
Wenn jemand in dem selben Netzwerk unterwegs ist und die IP kennt, ist das möglich. Oder wenn ein Remote-Tool auf dem PC installiert wurde, kann man auch aus dem Internet auf den PC zugreifen. Zuerst nach solchen Programmen suchen. Sich im Netzwerk alle Geräte ansehen, fremde entfernen, oder blokieren. Es besteht aber auch die Möglichkeit die IP-Adresse seines Computers zu ändern. Von statische auf dynamische IP-Adresse in der Konfiguration wechseln
Tyler Schulte
Nur mit der IP Adressen kann ein normaler User nichts anfangen. Das können nur Behörden, wenn ein Straftatverdacht besteht. Diese können dann an den Provider heran treten um die Adressdaten zu bekommen. Es kann jedoch, wenn das jemand ist der etwas Ahnung hat, versuchen den PC zu hacken und auch Datendiebstahl begehen.
wwwHaas.198
Ja derjenige kann dann in der Tat auf Ihren PC zugreifen. Jedoch muss dafür natürlich auch eine Netzwerk- bzw. Internetverbindung bestehen und genau kontrolliert werden, wer da auf den Rechner zugreift. Eine effektive Firewall ist Pflicht. So lange eine gute Firewall und andere ähnliche Schutzmaßnahmen getroffen werden, kann jemand anders nicht ohne weiteres auf Ihren PC zugreifen, sofern das nicht erwünscht wird. Ausnahmen bilden Schadprogramme wie Trojaner, die Lücken und Hintertüren im System ausnutzen.