Schließen
Menü
Papayu

Wer bezahlt die Flugreisen von Frau Merkel nach Kalifonien und Suedafrika ???

Diese Frau ist nicht mehr zu retten. Sie ahnt bereits ihren Untergang.
Frage Nummer 4674

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
normaacht
Na, wahrscheinlich der gleiche großzügige Bezahler, der bei solchen „rein dienstlichen“ Anlässen, wie z. B. auch die Geburtstagsfeier von Herrn Ackermann, immer zahlt. Der Steuerzahler.
sininen
Sie, Papayu, Sie ganz persönlich. Ihre persönlichen Steuergelder werden vom Finanzamt an das Kanzleramt überwiesen, wo Frau Merkel dann frei darüber verfügt.
Scherz beiseite. Staatsdiener (ja, auch unsere Kanzlerin dient dem Staat) werden aus Steuergeldern oder Staatsgeldern bezahlt. Wie denn sonst?
Hätten Sie es lieber, dass sie von Siemens und Nestle "gesponsert" wird? Die Herren entsprechender Funktionen in solchen Unternehmen hätten bestimt nichts dagegen. Ich schon.
germinal
Auch wenn ich Mutti nicht wählen würde, finde ich es schon ganz richtig, daß sie als Vertreterin unseres Landes die Elf in Südafrika besucht.
Kaktee
Dumme Frage: Natürlich der Steuerzahler und das ist verwerflich genug!!
DD9KWA
Wenn unsereins egalwohin fährt,darf er es selbst bezahlen,unsere 'Zertreter' natürlich nicht: ... alle anderen - wer sonst. Schau Dir mal diese Banketts,Limousinen,Debatten an ... alles dürfen alle bezahlen (janee ... die doch nicht) Was könnte man da ansetzen. Schon klasse dieser 'Wasserkopf'. Da kommen für jedes Stadtteil und jedes Dorf minimum 10 Politiker infrage. Wenn man sich jetzt noch ausmalt,daß jeder sagen wir mal nur 5000 EUR bekommt (nicht verdient ... bekommt) Aber,das ist ja für die oberen 10.000 nur Peanuts (weil WIR das irgendwann bezahlen) Irgendwo haben die leider Recht ... können beschließen was DENEN passt (Wir werden NICHT gefragt,und die wissen warum),die werden ja alle vier Jahre millionenfach in ihrem Tun von uns bestätigt. Also,wer macht schon seit minimum 20Jahren was falsch? :) Wenn ich da 'oben' wäre,5000 EUR monatlich bekäme bei dem Mist den ich verzapfe und keine Konsequenzen ziehen müsste, wäre ich wahrscheinlich nicht anders. Sorry ... :)