Schließen
Menü
Gast

Werbung im Nebengewerbe

Hallo, Nico hier...
Ich überlege neben meinem Beruf als Monteur noch ein Nebengewerbe anzumelden.
In welcher Form darf ich dafür Werbung betreiben bzw gibt es da überhaupt irgendwelche Einschränkungen?
Frage Nummer 3000000865

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
status-quo-fan
Es gibt folgende Einschränkungen:

1. Die Nebentätigkeit darf nicht in Konkurrenz zu Deiner jetzigen Tätigkeit und zum Geschäftszweck Deines derzeitigen Arbeitgebers stehen.

2. Die zeitliche Belastung darf ein gewisses Maß nicht überschreiten; 8 - 10 Stunden wöchentlich sind im Allgemeinen unschädlich.

3. Eine Nebentätigkeit ist unter Umständen dem derzeitigen Arbeitgeber anzuzeigen; dies ist im Arbeitsvertrag geregelt.
BieneSabine
Wenn Du mit Deinem Gewerbe keine gesetzlichen Bestimmungen verstösst welche dagegen sprechen, (Meistebrief o.ä.) dann darfst du selbstverständlich jegliche Form von Werbung nutzen, welche sich Dir bietet. Gerade für Firmen lohnt sich der Eintrag in einem Branchenbuch wie diesem: http://www.bbautovermietung.de Hier kann man seine Leistungen detailliert beschreiben und wird von potentiellen Kunden sehr leicht gefunden.