Schließen
Menü
Gast

Wespen stehen unter Naturschutz?

Leider weiß ich nicht ganz so genau Bescheid welche Tiere in Deutschland unter Naturschutz stehen und welche nicht. Da es aber mehr als genug Wespen gibt, diese nicht vom Aussterben bedroht sind und ich diesen Tierchen absolut keinen Nutzen zusprechen kann (außer der Ernährung von Vögeln, welche jedoch auch mit einem Zehntel der derzeitigen Wespen-Population überleben würden) wäre ich schon interessiert einen Grund zu lesen warum man Wespen unter Naturschutz stellen sollte.
Frage Nummer 3000008078

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (7)
Amos
Ja, stehen unter Naturschutz. Interessiert mich aber nicht, wer sich auf Pflaumenkuchen setzt oder mich anderweitig bedroht, wird eliminiert.
Skorti
Es mag Dich wundern, aber Naturschutz hängt nicht von Nutzen der Tiere ab. Entgegen der weit verbreiteten Annahme stehen z.B. Milchkühe nicht unter Naturschutz.

Bei Wespen liegt der Nutzen nicht darin Vogelfutter zu sein, sondern zusammen mit anderen Tierarten, wie Ameisen und Vögeln die Anzahl der Insekten gering zu halten. So ein ordentliches Wespenvolk schafft ein halbes Kilo Mücken etc. am Tag.

Aber auch daran liegt es nicht, ob Wespen unter Schutz stehen. Einzelne Arten, die es selten gibt, stehen unter Schutz (z.B. die Hornisse) andere nicht.
Bei dem Schutz geht es auch nicht darum, einzelne Exemplate auf dem Pflaumenkuchen zu erschlagen, sondern darum Nester zu vernichten.
NiLaterne
Also,etliche Wespenarten stehen unter Naturschutz. Sie fressen nicht nur selbst Insekten,oder ernähren Vögel...Sie befruchten auch Pflanzen, wie die Bienen. Es gibt Pflanzen die auf Wespen "Stehen".Ich habe am Haus einen riesigen Busch, der von Bienen und Wespen "heimgesucht" wird.Ich habe zwar auch Angst vor Wespen,jedoch braucht man das nicht. Ich stand schon mehrfach,direkt neben Wespennestern und es geschah nichts.
nbuts
@Amos
Der Begriff "Leben und leben lassen" scheint Ihnen wohl auch nicht geläufig zu sein?
Da hoffe ich nur, dass Sie sich nicht mal versehentlich auf einen Pflaumenkuchen setzen.......
Niboo
Kann es sein, dass wir dieses Jahr eine so noch nie dagewesene Wespen-Plage haben? Woran liegt das?
Wo sind die Biologen?
Amos
Ich habe von Bäckern gelesen, die wegen der Wespenplage ihren Laden zumachten. Die Angestellten konnten nicht mehr bedienen.

Ursache ist mir allerdings nicht bekannt.