HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 37132 beNNy2

Wie groß ist ein Volleyballfeld? Hat es eine andere Größe als das beim Beachvolleyball?

Antworten (4)
Alex64
2 Spielfeldseiten à 9 x 9 Meter ...
Jan Ziegler
Das Feld für Volleyball ist in der Länge 18 Meter und in der Breite 9 Meter groß, sodass also jede Mannschaft auf einem Spielfeld von der Form eines Quadrats spielt. Beim Beachvolleyball ist das Feld tatsächlich etwas kleiner und auf 16 Meter in der Länge begrenzt.
derJaeger
Das Spielfeld bei beiden Ballarten ist baugleich, jeweils 18 mal 9 Meter, das Netz ist 2,43 Meter hoch, für Frauenvolleyball ist es nur 2,24 Meter hoch. Es gibt minimale Unterschiede, aber nur bei den Regeln der beiden Spiele. Weltweit spielen etwa 38 Millionen Sportler diese Sportart.
Jokrä87
Ein Feld beim klassischen Volleyball ist neun Meter breit und insgesamt 18 Meter lang, das Feld beim Beachvolleyball beträgt maximal acht mal 16 Meter. Der Unterschied mag sich nicht so groß anhören, ist aber beträchtlich, wenn es darum geht, den Raum vor Schmetterbällen zu verteidigen.