Schließen
Menü
didiX33

Wie kann das Abnehmen für Jugendliche ohne die Gefahr von späteren Stoffwechselstörungen erfolgen?

Frage Nummer 34321

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
VelvetStank
Kinder und Jugendliche, die unter starkem Übergewicht leiden, sollten niemals eine Radikalkur machen. Das gilt allerdings auch für Erwachsene. Eine Ernährungsumstellung ist gut und wichtig, wenn diese auf Dauer eingehalten wird. Der Mensch beziehungsweise der Jugendliche muss sich mit dieser Lebensweise selber identifizieren können. Ausreichend Bewegung und Sport sind weiterhin förderlich.
Bowler
Sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen sollte man keine "Radikalkuren" vornehmen. Diese Art ist nur unter ständiger Überwachung eines Fachmenschen empfehlenswert. Besser und schonender, aber genauso effektiv, ist eine konsequente Ernährungsumstellung mit ausreichender Bewegung und Sport. So braucht man keine Angst vor Stoffwechselstörungen haben.
MatVo77
Soll das Gewicht reduziert werden, gelingt das dauerhaft und ohne negative Auswirkungen nur durch Umstellung der Ernährung bei gleichzeitiger sportlicher Betätigung. Die Ernährung sollte zu einem großen Teil aus Gemüse, Obst und Salat bestehen. Tierische Fette dürfen selbstverständlich gegessen werden. Aber mit Maß und Ziel. Hilfreich ist es vor allem zu Beginn, sich die Kalorien der einzelnen Nahrungsmittel auszurechnen und dann täglich maximal 1500 bis 1600 Kalorien aufzunehmen. So ist auch einmal ein Big Mac oder eine Pizza erlaubt und Sie erhalten ein Gefühl dafür, wieviel Sie wovon essen dürfen.