HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 1994 Jörn Bergmann

Wie könnte Hilfe für das autistische Kind aussehen?

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (7)
Jannik Schmidt
Hilfe für das autistische Kind erfolgt in der Regel in Form einer Therapie. Aber auch der Umgang mit gleichaltrigen Kindern könnte hilfreich sein. Denke aber immer daran, dass das autistische Kind nicht unglücklicher ist als "normale" Kinder. Es nimmt die Welt lediglich auf eine andere Art wahr.
Kalisay
Ich würde mal google benutzen. Es gibt garantiert im Internet Foren wo sich betroffene Eltern austauschen. Dort wird Dir wahrscheinlich besser geholfen als hier.
SheldonCooper
Ist ganz davon abhängig, was man als Hilfe ansieht. Therapien zielen bloß darauf ab, zu dressieren. (Aba & Teach). Das hat mit eigener Persönlichkeitsentwicklung so gar nichts zu tun. Jedes Kind will, irgendwann, weitere Fähigkeiten erlernen und neues entdecken. Solange dies gefördert und unterstützt wird, ist alles in Ordnung. Diese Zwanghafte Versuche Kinder zu Normalos umzufunktionieren, ist erbärmlich und stößt an Folter.

Ich als Autist will nicht von irgendwelche Menschen gesagt bekommen, wie ich mich zu verhalten habe, sondern nur, wie sie sich anzupassen haben. Und zwar an mich. Da muss man auch einfach mal egoistisch sein. Entweder man nimmt ein Kind, bzw. Erwachsenen, so wie er/sie ist, oder man lässt es bleiben - sollte sich dann aber grundlegend überlegen, weswegen man denn ein Kind wollte. Um es zu beherrschen, wär dann wohl die Antwort.
SheldonCooper
Pinguin - Prinzip nach E. von Hirschhausen
Bei FB gibt es einige Gruppen zu diesem Thema.

Übrigens:
Das SternTV einen Männerflirt-Test macht und im gleichen Atemzug, bzw. gleichen Sendung, über Autismus redet, schießt mal wieder den Vogel ab. Aber, soviel Hirn darf man von einem Privatsender auch nicht erwarten.
elfigy
Hier ist nicht stern.tv SheldonCooper
Davon abgesehen kann ich nicht nachvollziehen, weshalb eine TV Sendung nicht die unterschiedlichsten Themen abhandeln darf. Dennoch stimme ich deinem letzten Satz grundsätzlich zu.
Übrigens ist die Frage über drei Jahre alt, ist vom Stern gefakt und hat schon damals niemand vom Hocker gerissen, sprich niemand interessiert.
Stern.tv ist kein Sender, die Sendung wird von RTL gesendet. Stern.tv hat sich da nur Sendezeit gekauft. Wenn du an stern.tv schreiben willst, dann bitte hier.
SheldonCooper
Stern.tv hat hier hin verlinkt - also bezieht sich dise hier gestellte Frage von Jörg Bergmann auf die heutige Sendung. Ich kann nur nach den Fakten schreiben. Ob das hier Stern.de oder Stern.tv ist, ist mir dabei egal. Es wurde von dort hierhin verwiesen.
SheldonCooper
Bzw. ich berichtige mich - da der Beitrag hier schon älter zu sein scheint. Zumindest wurde hierhin verwiesen als ähnliche Fragestellung.
Aber, auch egal - an der inhaltlichen Aussage meines Beitrages ändert sich dadurch nichts.