HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 323 Günter Schuster

Wie lade ich meine Autobatterie wieder auf?

Ich habe das Licht an meinem Auto aus Versehen angelassen, weswegen nun die Batterie leer ist. Wie kann ich die Autobatterie aufladen, denn mein Wagen springt nicht mehr an?
Antworten (5)
Jeremie Becker
Das passierte mir vor kurzer Zeit auch. Ich habe meinen Nachbarn gebeten, das Auto anzuschieben. So konnte ich es starten. Die Autobatterie hat sich während der Fahrt von selbst wieder aufgeladen. Bei neueren Autos wird man durch einen schrillen Ton daran erinnert, das Licht nach dem Parken auszuschalten.
Tyler Schulte
Die einfachste Möglichkeit, seine Batterie wieder aufzuladen: Man bittet jemanden, einem Starthilfe durch ein Starterkabel zu geben. Wie mein Vorgänger schon schrieb, lädt sich die Batterie beim Fahren wieder auf. Dies kann aber eine ganze Weile dauern.
Sonja Schäfer
Ich bin der Meinung, dass man bei älteren Autos die Batterie komplett austauschen lassen sollte, denn die Verschleißerscheinungen bleiben durch jahrelange Nutzung einfach nicht aus. Eine neue Autobatterie kostet nicht die Welt und die Montage durch einen Kfz-Mechaniker ist unproblematisch.
zweipunkt
Jo, ganz normale Starthilfe mit einem anderen Auto reicht aus. Eine kleine Anleitung darüber findest du hier.
wurzelkitt
Na hier ist ja wieder das gaballte deutsche WIssen vereint. Da werden einmalig entladene Batterien weggeschmissen, und das so ziemlich jedes Auto heute einen Kat an und dieser beim Anschieben das zeitliche segnen kann (weil unverbranntes Benzin hineingelangen kann welches beim heiss werden des Kats diesen regelrecht abbrennt) weiss natürlich auch keiner.