HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3447 Helena Roth

Wie lange muss der Motor laufen, um die Autobatterie aufladen zu können?

Antworten (4)
starmax
Am besten gar nicht! Da die Lichtmaschine erst ab Motordrehzahlen von über 2000 rpm Strom zum Aufladen bereitstellen kann, ist dies ein extrem unwirtschaftliches Verfahren.

Ein einfaches Ladegerät mit 4-6 Ampere braucht grob geschätzt 10-20 Stunden zur völligen
aufladung und ist mit 15-30 € deutlich billiger in der Anschaffung.
wolle2135
Wenn du das Auto mit Starterkabel und Starthilfe zum Laufen gebracht hast, solltest du den Motor schon einige Zeit laufen lassen, um die Autobatterie aufladen zu können. Ich würde mal sagen, eine Zeit zwischen 20 und 30 Minuten ist mindestens nötig, um die Batterie wieder aufzuladen! Länger ist natürlich auch kein Nachteil!
99sam
Das kommt ganz darauf an, in welchem Zustand sich die Batterie befindet. Alte Batterien lassen sich nicht mehr vollständig aufladen und brauchen länger, damit sie wieder funktionstüchtig sind. Du wirst kaum mehr die Autobatterie aufladen können, sobald sie alt und vollständig entladen ist. Dann muss eine neue her!
Andre Thomas
Prinzipiell genügt etwa eine halbe Stunde, wenn die Lichtmaschine einwandfrei funktioniert und die Batterie noch in einem guten Zustand ist. Sollte das nicht klappen, frag in einer Werkstatt, ob sie dort die Autobatterie aufladen können. Das kostet ein paar Euro, aber du weißt gleich, ob die Batterie noch funktioniert!