HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000121792 Gast

Wie lange ist die Kündigungsfrist eines Arbeitnehmers nach 9 Jahren Betriebszugehörigkeit

Mein Arbeitnehmer möchte kündigen, da ich 5 Monate im Krankenhaus war ist er der Meinung das der Betrieb keine Zukunft hat und er nun Bedingungen stellen kann die ich nicht erfüllen kann.Er möchte ein Firmenfahrzeug für sich das er mit nach hause nehmen kann.Seit 25 Jahren existiert der Betrieb und die Fahrzeuge wurden immer im Betrieb geparkt welches ich nicht ändern möchte, sonst könnten die anderen 3 Arbeitnehmer auch ein Fahrzeug beanspruchen.
Antworten (1)
ing793
Ein Arbeitnehmer darf grundsätzlich, unabhängig von der Dauer der Betriebszugehörigkeit, mit der gesetzlichen Kündigungsfrist kündigen, d.h. 28 Tage zum 15. oder zum Ende eines Monats.

Es darf auch andere Regelungen geben, die müssen aber gesondert vereinbart werden, sei es im Tarifvertrag oder im einzelnen Arbeitsvertrag.