HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 45505 Andre Thomas

Wie sollte man auf die Frage nach schlechten Eigenschaften in einem Vorstellungsgespräch reagieren?

Antworten (4)
ing793
die Standardantwort hier ist "ich bin manchmal ungeduldig, möchte Sachen schnell erledigt haben". Jeder Personaler weiß, dass das die Standardantwort und gelogen ist, trotzdem ist das akzeptabel! Es zeigt, dass Du Dich auf das Gespräch vorbereitet, diese Frage antizipiert hast. Du kennst Dich also mit Spielregeln aus...
IvieB
Wird man während eines Vorstellunggespräches nach seinen schlechten Eigenschaften gefragt, sollte man nur jene erwähnen, die im jeweiligen Beruf ein Vorteil sein könnten. Handelt es sich beispielsweise um eine Stelle im Verkauf, dann könnte man antworten, dass man sehr hartnäckig ist. Das deutet darauf hin, dass man während des Arbeitsalltags nicht aufgibt, bevor der Verkauf abgeschlossen ist.
Kampfkeks
Wenn ein Personalchef eine solche Frage stellt würde ich sehr vorsichtig werden. Ich denke, eine brauchbare Antwort wäre: Meine Frau / mein Mann beschwert sich ab und zu, dass ich so viel Zeit in der Firma verbringe , weil meine Arbeit mir so wichtig ist und sie / er sich vernachlässigt fühlt. Er wird die schlechte Eigenschaft für die Firma nutzen wollen.
Samu Pet
Man sollte sich bei Fragen nach schlechten Eigenschaften schon vor dem Vorstellungsgespräch Gedanken machen und dabei genau überlegen. es kommt ja auch darauf an, für was für eine Stelle man sich bewirbt. Wenn man sich für eine Stelle im Call Center bewirbt, wäre es keine schlechte Eigenschaft, wenn man sagt, das man sehr gerne Telefoniert. Wenn man sich jedoch auf eine Stellung bewirbt, wo Telefonieren nicht gerne gesehen ist, wäre es die falsche Aussage.