Schließen
Menü
Nicopfiffu

Wie wird statisches Bauchmuskeltraining durchgeführt?

Bitte aber nur kompetenten Rat; ich will mich nicht verletzen müssen. Wer aber Ahnung hat, der soll bitte antworten.
Frage Nummer 8676

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (5)
StechusKaktus
Da bin ja wohl ich gefragt. Nun denn: Hinsetzen, Beine ausstrecken und dann die Füße anheben. Nach 5 Minuten wieder ablassen. Davon 10 Wiederholungen. Viel Spaß!
Highspeed
Ganz einfach. Isometrisch anspannen. Also Anspannen und die Spannung halten. Mehr ist da nicht. Wird aber auf Dauer ziemlich anstrengend :-)
Ein Beispiel wie man das machen kann ist oben ja schon angegeben. Vergiss aber nicht auch die Rückenmuskulatur mit zu trainieren. Eine starke Bauchmuskulatur bei einer im Verhältnis dazu schwachen Rückenmuskulatur ist nicht gut.
WolfMan
Das sind Übungen, bei denen du dich nicht bewegst, sondern eine bestimmte Position für mehrere Sekunden hältst. Bei den Übungen unter http://www.juhle.de/sixpack.html sind der Hund und das Power L statische Übungen. Die Verletzungsgefahr ist gering, wenn man die Übungen genau ausführt.
Mr.President
Statisch ist das Gegenteil von dynamisch. Das heißt, das statische Training erfolgt nicht aus der Bewegung, sondern über Haltearbeit. Z.B. auf dem Rücken liegen und die Beine gestreckt ein Stück vom Boden angehoben halten oder auch auf dem Rücken liegend die Beine anwickeln und mit den Händen gegen die Knie drücken. ... vorher immer aufwärmen!
draper
Unter statischem Bauchmuskeltraining versteht man das isometrische Halten der Bauchspannung. Übungen, die dieses Prinzip verwenden, sind zum Beispiel der (seitliche) Unterarmstütz. Zu beachten ist bei diesen Übungen nicht, dass man sie nicht mit einer bestimmten Wiederholungsanzahl ausführt, sondern sie für einen bestimmten Zeitraum in etwa 20 bis 30 Sekunden lang hält.