Schließen
Menü
Gast

Wieso darf im Supermarkt Veganer Vanillepudding Likör auch Veganer Eierlikör genannt werden?

Es sind ja keine Eier im Likör.
Warum ist dies keine Irreführung?
Warum ist/muss keine Zutatenliste auf der Flasche aufgeführt /sein?
Frage Nummer 3000155299

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
wokk
1. Bist du dir sicher?
2. Es sind vegane Eier drin!
3. Damit du es nicht merkst!
Hefe
Weil die Lebensmittelindustrie in den letzten Jahren alles mögliche in Fertiglebensmitteln verwendet hat, dass selbst Aeltere das Original nicht mehr kennen. Schau dir zum Beispiel Gläser Fertigpesto an. Wer nimmt sich die die Zeit, die zutatenliste zu lesen. Eigentlich nur wenig Zutaten im Original! Und vegan ist im Moment ein Modewort.
Skorti
Da für Eierlikör laut EU-Recht nur Eier, Zucker, Honig, Alkohol und Aromen zugelassen sind, dürfen andere Artikel nicht Eierlikör genannt werden. Schon zusätzlicher Einsatz von Sahne führt dazu, dass das Produkt nicht mehr Eierlikör genannt werden darf.
Somit dürfte sich der "Vegane Eierlikör" nach der ersten Klage einer Verbraucherschutz-Organisation oder eines Konkurrenten erledigt haben.
M.M. nach muss übrigens eine Zutatenliste aufgeführt werden.