Schließen
Menü
Stoertebecker1

Wieso wird der Bundespräsident immer alle fünf Jahre gewählt?

...und nicht alle vier Jahre, wie Bundes- oder Landtage auch?
Frage Nummer 4570

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
Nettes2
Das ist im Grundgesetz festgeschrieben, und zwar im Artikel 54.

Das GG und Wahlverfahren und Amtszeit des Bundespräsidenten sind eigentlich auch Lernstoff in der Schule. ;-)
senf-dazu-geben
Die Idee dahinter ist, dass so eine regelmäßige Verschiebung der Amtsperioden Bundespräsi-Bundeskanzler statt findet, was der Kontrollfunktion des Bundespräsis zugute kommt. Wären beide Amtsperioden identisch, wäre die Gefahr gegeben, dass die zum Zeitpunkt der Bundespräsiwahl stärkste Koalition nicht alleine den Kanzler stellt, sondern gleichzeitig den Präsi, der ja von seinem Status über dem Kanzler steht und die Entscheidungen von dessen Partei bzw. Koalition mit überwachen soll.