HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000101195 Gast

Wieviel Mal muss man einen Renetenantrtag stellen?

Ich bekomme EU-Rente seit 2004. Aller 3 Jahre ,muss ich einen euenAntrag stellen.
Nun zum 5. mal!?
Gibt es ein ENDE?
Antworten (2)
elfigy
Ja, wenn du reguläre Altersrente bekommst.
Eine Erwerbsunfähigkeit muß man eben in gewissen Abständen auch nachweisen. Das könnte sich ja geändert haben.
Skorti
Bei meinem Freund, der 9 Jahre einen Prozess führen musste, ehe er die Rente genehmigt bekam, hatte der Richter in der mündlichen Urteilsbegründung gesagt,
dass die Rente von Anfang an hätte genehmigt werden müssen. Dass die "Arbeitsunfähigkeitsrente" vor der endgültigen Gewährung, mindestens 3 mal in Abständen neu beantragt werden müsse, da es die Chance auf Besserung geben könnte, da aber 9 Jahre schon keine Besserung eingetreten wäre, könne man sich das sparen und er hat die Rente rückwirkend auf Dauer genehmigt.

Also normalerweise sollte bei dem 3. Wiederholungsantrag Schluss sein. Aber vielleicht muss man dass bei dem Antrag auch sauber begründen und mit beantragen.