HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 10434 JenM

Will dringend freiberufliche Arbeit aufnehmen, habe aber keine Ahnung, wie und wo ich das machen kann. Hat einer Tipps?

Antworten (4)
starmax
So wird das nix, leider. Freie Berufe sind in D genau festgelegt (z. B. Arzt, Anwalt, Steuerberater etc.) .Du merkst schon, das ist nicht Deine Liga. Versuch es mal mir einem Kleingewerbe - dafür brauchst Du eine Steuer-Nr. und eine Anmeldung bei der Verwaltung. Auch da wirst Du nach dem Unternehmenszweck gefragt, weil unter Umständen spezielle Vorschriften beachtet werden müssen
classria31
Erstmal musst du klären, ob der Job, den du machen willst, überhaupt unter die freien Berufe fällt. Das ist manchmal gar nicht so einfach, siehe http://www.foerderland.de/2080.0.html. Überleg erstmal, in welchen Bereichen du selbständig arbeiten willst und klär dann ab, ob du dann Freiberufler oder Gewerbetreibender ist.
brandy29083
Es gibt tausende von Möglichkeiten, wenn man freiberuflich tätig sein möchte. Als erstes musst du dich entscheiden, was du gerne machen möchtest. Dann benötigst du einen Gewerbeschein, ohne den geht gar nichts, wenn du ein Gewerbebetreiben möchtest. Beim Freiberufler ist es wieder anders, also informier dich gut!
Winterzauber79
Hallo, das ist gar nicht schwer: Einfach beim Finanzamt die freiberufliche Tätigkeit anmelden. Dann bekommst Du eine Steuernummer und einen "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung", in der Du Deine Tätigkeit kurz beschreiben und einige Angaben machen musst. Das Ausfüllen ist aber nicht schwer. Viel Erfolg!