HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 21772 SuperMario

Wird das bayerische Bier nach anderen Vorgaben gebraut als Biere, die dem deutschen Reinheitsgebot entsprechen?

Antworten (4)
Alex64
Nein - sofern es sich um Bier handelt, dass den im deutschen BierStG festgelegten Regelungen für die untergärige Bierherstellung in Deutschland für den deutschen Markt entsprechen soll.

Für andere Biere ist das so wie im restlichen Deutschland...

Oder spuckt da noch DAS HIER in den Köpfen 'rum?
Markie
Natürlich wird auch bayerisches Bier nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut, aber eben auf verschiedene Weise und mit verschiedenen Rezepten so wie jedes Bier seinen speziellen Touch hat. Besonders beliebt sind in Bayern das Augustiner Helle und natürlich das typische Weißbier.
winny25352
Nein, das deutsche Reinheitsgebot gilt für ganz Deutschland. Es stammt ja sogar aus Bayern. Anders ist lediglich welches Malz und welche Hopfensorte genommen werden. Da hat jede Region ihre Spezialität. Die Hefe unterschiedet sich auch, so wird das Bier mal mild, mal herb.
Heik34
Das in Bayern verbreitete Weißbier beziehungsweise Weizenbier entspricht dem deutschen Reinheitsgebot. Mit der Bayerischen Landesverordnung von 1516 war Bayern sogar die erste Region, die ein derartiges Gebot festlegte. Die Geschmacksunterschiede kommen durch den Gärungsprozess (Flaschengärung) zustande.