Schließen
Menü
Steffen Sauer

Woran erkenne ich frühzeitig, ob meine Rosen mit Malvenrost befallen sind und was mache ich dann?

Frage Nummer 21578

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Johannes Jung
Den Rostpilz entdeckt man eigentlich meist zum Frühjahr. Du erkennst diesen durch gelb-braune Flecken an der Blattoberseite. Dies kann man allerdings mit ganz einfachen Mitteln vorbeugen z. B. durch nicht zu dichtes bepflanzen der Rosen, denn so kann die Luftzirkulation und somit das Abtrocknen der Blätter verbessert werden.
PassTheKeller3
Pflanzen bekommen zunächst an der Blattunterseite Stellen, die wie Pickel oder Pusteln aussehen. Die betroffenen Blätter solltest du abschneiden und entsorgen, aber nicht auf dem eigenen Komposthaufen, wenn das nicht hilft, brauchst du ein Pflanzenschutzmittel.
dribblll
Das erkennt man im Prinzip daran, dass sich auf der Oberseite der Blätter so Flecken in braun-gelblicher Färbung bilden. Daher sollten die Pflanzen möglichst nicht zu dicht aneinander stehen und mit Pilzschutz gepflegt werden. Bei Befall hilft in der Regel ein chemisches Mittel gegen Pilz bei Rosen.