Schließen
Menü
Jannis Fuchs

Stimmt es das Knoblauch gegen Rosenmehltau helfen soll?

Frage Nummer 27399

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (3)
Alex64
Angeblich ja - hier findest Du noch mehr Möglichkeiten.
Bernhard Hofmann
Ja, Du mußt dazu eine Brühe aus den Knoblauchzehen kochen und die Rosen damit besprühen. Eine andere Variante oder alternativ geht das auch mit Zwiebeln. Riecht vielleicht nicht ganz so unangenehm. Es wurde jetzt auch herausgefunden, dass das Einsprühen mit Milch dagegen hilft. Also, versuch Dein Glück.
BigArnie
Am wirksamsten ist eine Mischung aus Backpulver, Rapsöl und Spüli, diese Mischung über die befallenen Pflanzen sprühen oder mit einer Schmierseifenlauge behandeln. Knoblauch hilft am besten, wenn man es neben den gefährdeten Pflanzen zieht, also Knoblauchpflanzen mit in den Garten integrieren. Die Verwendung von Knoblauchaufguss ist umstritten.