Schließen
Menü
Gast

zu jung für die mitarbeit im tierheim?

Hallo,ich bin Anna-Lena Rodenborg (11 jahre) und möchte gerne Tieren und Obdachlosen helfen. Ich habe nach AGs über Google gesucht und keine gefunden, Also kam ich zu dem Entschluss das ich gerne bei einem Tierheim helfen würde. Aber bin ich dafür zu jung? Würde mich sehr über eine Antwort freuen. LG Ann-Lena
Frage Nummer 3000100639

Weitere Gutscheine: DJI, reichelt Gutschein

Antworten (2)
Kakman
Eine kompetente Antwort kann dir jedes Tierheim geben.
Matthew
Warum suchst Du nicht mit einer Suchmaschine nach "Tierheim <Name Deines Ortes>"? Oder statt Tierheim vielleicht auch Tierschutzverein. Dann kannst Du dort anrufen und direkt fragen. Ich bin sicher, die Suchen nach Leuten, die mal mit Hunden Gassi gehen.
Ich würde, wenn ich Mitarbeiter im Tierheim wäre, Dich vielleicht nicht gerade mit einem Bernhardiner oder einer Bulldogge los schicken, die Dich einfach an der Leine hinter sich herschleifen könnten. Aber mit einem kleineren Hund sollte das gehen.

Bestimmt gibt es auch andere Arbeiten im Tierheim, z.B. Tieren das Fell zu striegeln oder bei der Fütterung zu helfen.

Was Obdachlose angeht, die haben meistsens eine schwierige Lebengeschichte hinter sich und man braucht selbst einige Lebenserfahrung, um da sinnvoll helfen zu können. Da wäre man glaube ich auch mit 21 oder 25 noch zu jung dafür, obwohl man dann ja schon ein paar Jahre volljährig wäre.