VG-Wort Pixel

"STERN nachgefragt" Diskriminierung im Alltag: Kann man rassistisch sein, ohne es zu merken?


Subtiler Rassismus gehört für viele Menschen in Deutschland zum Alltag. Autor und Journalist Mohamed Amjahid spricht im Podcast "STERN nachgefragt" von seinen Diskriminierungserfahrungen – und wie wir einander unterstützen können.

Hören Sie den Podcast hier oder direkt bei Audio NowSpotify, iTunes und weiteren Podcast-Anbietern.

Rassismus begegnet vielen Menschen in Deutschland täglich. Nicht immer in massiver, körperlich bedrohlicher Art, oft passiert es subtiler. Eine unbedachte Äußerung, das Wegsetzen in der U-Bahn, die Wohnung, die man nicht bekommt, weil der Nachname so fremd klingt.

Die vermeintlich falsche Hautfarbe

Der Autor und Journalist Mohamed Amjahid setzt sich seit Jahren für einen bewussteren Umgang mit versteckten rassistischen Verhaltensmustern auseinander. Die Erkenntnis, dass auch diejenigen Fehler machen, die sich selbst für tolerant und neutral halten, tut manchmal weh. Aber genau da beginnt die ehrliche Auseinandersetzung mit uns selbst. 

Im Podcast spricht Mohamed Amjahid über sein Leben mit der vermeintlich falschen Hautfarbe – und gibt Tipps, wie wir im Alltag besser miteinander umgehen können.

stern

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker