HOME
Paul Breitner, hier Anfang des Monats bei der Gala zur Einweihung der Hall of Fame des deutschen Fußballs im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund

Fußball-Weltmeister im stern

Paul Breitner: "Merkel wäre eine Schönwetterfußballerin"

Fußball-Weltmeister Paul Breitner rechnet im stern-Gespräch mit dem DFB und der Bundeskanzlerin ab – und erzählt, wie er als junger Spieler fast im Ostblock ausgesetzt worden wäre.

Annegret Kramp-Karrenbauer
Exklusiv

CDU-Vorsitzende im stern-Gespräch

Kramp-Karrenbauer: "Wir werden in der CDU das Thema einer allgemeinen Dienstpflicht diskutieren"

Gregor Gysi im stern-Gespräch über 70 Jahre Bundesrepublik
stern-Gespräch

Anwalt und Politiker

Gregor Gysi über 70 Jahre Bundesrepublik und sein Leben vor, nach und mit der Einheit

Gregor Gysi
stern-Gespräch

70 Jahre Bundesrepublik

Gregor Gysi: "Als Ossi wäre Schröder nie Kanzler geworden"

Peter Altmaier im Gespräch über die Chancen der Digitalisierung
stern-Gespräch

Künstliche Intelligenz

"Freue mich auf den Pflege-Roboter": Peter Altmaier hat keine Angst vor digitaler Zukunft

Peter Altmaier (CDU), Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Gespräch mit Wirtschaftsminister

"Im Grundgesetz festschreiben": Altmaier fordert im stern Obergrenze für Sozialabgaben

Lisa Brennan spricht im stern darüber, wie ihr berühmter Vater Steve Jobs sie stets verleugnet hat
stern exklusiv

Interview

Steve Jobs' Tochter Lisa Brennan über ihre Kindheit: "Ich war der Fehler in seinem Leben"

Von Nicolas Büchse
Verena Pausder vom Berliner Startup "Fox and Sheep" gewann 2016 den scoop Award.

Verena Pausder

Start-up-Gründerin über Spiele-Apps: "Kleine Kinder sollten nicht angefixt werden"

Nido Logo
Gisela Stelly Augstein

stern-Gespräch mit Buchautorin Gisela Stelly Augstein

Komplott des Schweigens - ein "Schurkenstück" im Hause Augstein

Von Ulrike Posche
Richard David Precht

Philospoph im stern-Interview

Richard David Precht: "Allgemeinbildung - das ist eine große, innere Festplatte“

Von Kester Schlenz
Miriam Meckel und Ranga Yogeshwar
stern-Gespräch

Miriam Meckel und Ranga Yogeshwar

"Was passiert, wenn Maschinen intelligenter werden als wir selbst?"

Von Nina Poelchau
Meryl Streep

stern-Gespräch

Meryl Streep: "Das Recht wird über Trump triumphieren"

Von Andreas Albes
Hamid Karzai mit Angela Merkel

Ex-Präsident im stern-Interview

Karzai fordert: "Schickt unsere Jugend nicht zurück nach Afghanistan"

Uschi Glas in "Fack ju Göhte 3"
Interview

"Fack ju Göhte 3"

"Jetzt bin ich die Coole" - Uschi Glas über ihre Kultrolle als Lehrerin Leimbach-Knorr

Von Jens Maier
Wie Markus Wasmeier mit seiner Frau den Krebs durchlitt und warum ihn seine Heimat tief berührt

stern-Gespräch

Ex-Skirennfahrer Markus Wasmeier über den Moment, der sein Leben veränderte

"Mit mir 90 Prozent": Warum (und wie) Linda Zervakis die Demokratie retten will
Interview

"Tagesschau"-Sprecherin

"Für viele ist Politik unsexy": Warum (und wie) Linda Zervakis die Demokratie retten will

Von Florian Schillat
Martin Schulz im Willy-Brandt-Haus in Berlin

Martin Schulz im stern

"Ich hätte durchziehen müssen"

Von Andreas Hoidn-Borchers
Zu sehen ist Horst Seehofer an einem Tisch mit Getränken und Gebäck. Er fasst sich amüsiert an den Kopf.
stern-Gespräch

CSU-Chef Horst Seehofer

"Die Jungen laufen schneller, aber ich kenne die Abkürzungen"

Horst Seehofer

Horst Seehofer im stern

"Ich will nicht vom Hof gejagt werden"

Frank Otto lächelt, im Hintergrund schaut ihn Nathalie Volk an - Der Versandhauserbe hat mit dem stern gesprochen

stern-Gespräch

Versandhauserbe Frank Otto verteidigt Auftritt bei "Goodbye Deutschland"

Jan Ilhan Kizilhan
stern-Gespräch

Psychiater Jan Ilhan Kizilhan

"Jeder Mensch kann köpfen, auch Sie"

Die Architekten Herzog/de Meuron & die Elbphilharmonie
stern-Gespräch

Jacques Herzog und Pierre de Meuron

"Die Leute haben sich von der Elbphilharmonie verführen lassen"

Bettina Böttinger in ihrem Kölner Loft

Bettina Böttinger im stern

"Ein Kollege nannte mich nur 'Herr Böttinger'"

Donald Trump
Interview

Michael D'Antonio im Gespräch

Trump-Biograf: "Es ist verstörend, er ist ein gefährlicher Mensch"

Von Niels Kruse
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(