HOME

Gefängnis Poggioreale in Neapel: Ohne Licht, ohne Hoffnung: Gefangen in der Aussichtslosigkeit des Camorra-Knasts

"Wer hier lebendig reinkommt, kommt tot wieder heraus", sagt man über das Poggioreale-Gefängnis in Neapel. Fotograf Valerio Bispuri durfte in den berühmten Camorra-Knast, um ihn zu porträtieren. Das Ergebnis ist beeindruckend und bedrückend zugleich. 

Reportage Gefängnis Poggioreale

Kochklo: Privatsphäre gibt es für niemanden in den überbelegten Zellen. Diese Häftlinge zeigten dem Fotografen bereitwillig, wie sie leben müssen.