VG-Wort Pixel

Video Delta-Variante: Mehr Geld für Schulen gefordert

Für Vorbereitungen an Schulen auf eine neue Corona-Welle im Herbst fordern die deutschen Kommunen von Bund und Ländern mehr finanzielle Anstrengungen angesichts der sich weiter ausbreitenden Delta-Variante. Der Anteil der ansteckenderen Variante an den Infektionen in Deutschland hat sich nach Daten des Robert-Koch-Instituts innerhalb einer Woche verdoppelt. Es ergebe sich nun eine Quote von 15 Prozent, heißt es in einem Bericht. Die europäische Seuchenbehörde ECDC geht davon aus, dass die zuerst in Indien nachgewiesene Mutation bis Ende August 90 Prozent aller Neuinfektionen in der EU ausmachen wird.
Mehr
Städte und Gemeinden fordern von Bund und Ländern angesichts der sich ausbreitenden Delta-Variante mehr finanzielle Anstrengungen, um die Schulen auf eine neue Corona-Welle im Herbst vorzubereiten.

Wissenscommunity


Newsticker