VG-Wort Pixel

Video Herzogin als Autorin

Die Herzogin und der Herzog von Sussex zeigen sich nach ihrer Abkehr vom britischen Königshaus weiter geschäftstüchtig. Meghan hat nun ein Buch für Kinder auf den Markt gebracht. Der Titel "The Bench", zu Deutsch "Die Bank". Gewidmet ist es ihrem Mann Harry und ihrem zweijährigen Sohn Archie. Oft hätten die beiden auf einer Bank im Garten ihres Hauses gesessen, diese Momente hätten die Bindung der beiden gefestigt, so Meghan. Der in Reimen verfasste Text habe seinen Ursprung in einem Vatertagsgedicht, das sie kurz nach Geburt von Sohn Archie für ihren Mann geschrieben habe, so die Herzogin. Anfang Juni hatte die Herzogin ihr zweites Kind, eine Tochter zur Welt gebracht. Ihr Name: Lilibet Diana. Lilibet gilt als ein Kosename der Queen aus deren Kindheit, Diana ist der Name der Prinzessin von Wales, Harrys Mutter, die im Jahr 1997 bei einem Autounfall in Paris ums Leben gekommen war.
Mehr
Meghan, Herzogin von Sussex und Frau von Prinz Harry, hat ein Kinderbuch auf den Markt gebracht. Seit ihrer Abkehr vom britischen Königshaus stehen die beiden finanziell auf eigenen Füßen. Immer wieder war in der Vergangenheit über geschäftliche Aktivitäten des Paares berichtet worden.

Wissenscommunity


Newsticker