VG-Wort Pixel

Video Merkel: Sorge um Portugal und voll besetzte EM-Stadien

Hinweis: Dieser Beitrag wird Ihnen ohne Sprechertext gesendet. O-TON BUNDESKANZLERIN ANGELA MERKEL (CDU) "Ich hielte es nicht für gut wenn voll besetzte Stadien dort sind und ich unterstützte alle Anstrengungen der britischen Regierung, die notwendigen Hygienemaßnahmen walten zu lassen. Es ist Virusvariantengebiet, das heißt, der Reiseverkehr wird sehr eingeschränkt sein und was ich bedauere ist, dass es uns bis jetzt noch nicht gelungen ist, ein ganz einheitliches Verhalten der Mitgliedstaaten bezüglich der Reisebestimmungen zu haben. Das schlägt zurück. Wir haben jetzt diese Situation in Portugal, die hätte man vielleicht vermeiden können. Und deshalb müssen wir noch stärker daran arbeiten. Wir sind schon ziemlich gut vorangekommen in den letzten Monaten, aber noch nicht da, wo ich mir wünsche, wo die Europäische Union sein sollte."
Mehr
Die Kanzlerin äußerte sich am Dienstag in Berlin. Den Mitgliedstaaten der EU sei es außerdem nicht gelungen, einheitliche Reisebestimmungen durchzusetzen, so die Kanzlerin.

Wissenscommunity


Newsticker