VG-Wort Pixel

Video Rap-Musiker Coolio gestorben

STORY: Der Rapper Coolio ist gestorben. Das berichteten amerikanische Medien am Mittwoch unter Berufung auf das Management des Musikers. Er wurde 59 Jahre alt. Der Künstler, der mit bürgerlichem Namen Artis Leon Ivey Jr. hieß, sei möglicherweise an einem Herzinfarkt gestorben, hieß es. Er sei im Haus eines Bekannten in Los Angeles zusammengebrochen. Eine offizielle Todesursache war zunächst noch nicht bekannt gegeben worden. Coolio war vor allem für seinen mit einem Grammy ausgezeichneten Song "Gangsta's Paradise" bekannt. Er war einer der bekanntesten Rap-Musiker der 1990er Jahre.
Mehr
Der Musiker wurde 59 Jahre alt. Er soll im Haus eines Bekannten zusammengebrochen sein.

Mehr zum Thema

Newsticker