HOME

Stern Logo Ins Netz gegangen

17 Meter bis zum Boden: Mann springt heimlich von Hoteldach in Schwimmbecken

Der Amerikaner Robbie Favre springt aus rund 17 Metern in den Pool. Das tut der 25-jährige Barkeeper heimlich, denn das Hotel wusste nichts von seiner Aktion. Und ganz ungefährlich ist der Sprung sicherlich auch nicht.

Robbie Favre springt von Hoteldächern in den Pool
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Mann fährt in frischen Beton
Dumm gelaufen
Autofahrer bereut sein Falschparken wohl noch lange

Themen in diesem Artikel