HOME

Neue Speisekarte : Eurowings bietet Döner an Bord an – wirklich eine gute Idee?

Eurowings serviert seinen Fluggästen künftig auch Döner während des Fluges. Der Snack ist bei der Airline aber deutlich teurer als am Boden – und "mit alles" gibt es auch nicht.

Döner

Ein Döner in Reinkultur – ganz so saftig werden die Exemplare an Bord wohl nicht sein (Symbolbild)

Getty Images

Dönerfans müssen zukünftig auch in der Luft nicht auf ihren Lieblingssnack verzichten – zumindest nicht bei Eurowings. Die Fluggesellschaft hat den Döner Kebab in sein Speisenangebot aufgenommen, zusammen mit weiteren warmen Snacks. Das gab die Airline über Twitter bekannt.

Allerdings ist der Döner an Bord etwas teurer als die meisten Angebote in den Dönerbuden um die Ecke, dafür kann in den Flugzeugen aber mit Karte bezahlt werden. Auch die Auswahl ist deutlich geringer als beim Dönermann des Vertrauens: Nach Soße und Salat wird man von den Flugbegleitern wohl eher nicht gefragt werden. Laut Eurowings-Prospekt sind in dem Standard-Döner gebratenes Hähnchenfleisch, Krautsalat, Tomatenscheiben und Ziegenfrischkäse enthalten.

Döner in der Luft – Kunden reagieren skeptisch

Als schneller Snack zum Mitnehmen oder als letzte Rettung zu später Stunde erfreut sich der Döner am Boden großer Beliebtheit, wie gut das Angebot in der Luft angenommen wird, muss sich erst noch zeigen. Einige User stellen auf Twitter jedenfalls schon erste kritische Nachfragen an die Adresse von Eurowings: Skeptisch sind sie vor allem angesichts des intensiven Geruchs der herkömmlichen Döner, der die Atmosphäre in der Flugkabine belasten könnte.

Airlinefood Economy Class: Was Airlines auf dem Klapptisch servieren
Flugzeugessen

Swiss Air Lines, Economy Class: Zürich - Madrid

Auf Zwiebeln und Zaziki zumindest wurde vorsorglich schon mal verzichtet. Und will man im Flugzeug wirklich ein Gericht verspeisen, bei dem man – man kennt es – Gefahr läuft, die Hälfte des Inhalts zu verlieren?

Köfte im Fladenbrot

Wie der Döner an Bord nun wirklich aussehen und vor allem schmecken wird, werden die Fluggäste herausfinden. Wie Eurowings mitteilte, wird es auch keinen Dönerspieß im Flugzeug geben: "Der Döner wird bereits am Boden frisch zubereitet." Vielleicht ist es sowohl aus praktischen wie auch aus kulinarischen Gründen ratsamer, zumindest beim Fliegen mal eine Dönerpause einzulegen.

Quellen: Eurowings auf Twitter / Speisekarte

epp
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity