HOME

Vorerst keine Streiks und Tarifverhandlungen bei Lufthansa

Frankfurt/Main - Passagiere der Lufthansa und ihrer Tochter Eurowings müssen vorerst keine Streiks der Flugbegleiter fürchten. Die zerstrittene Kabinengewerkschaft Ufo hat auf ihrer Website erklärt, vorerst keine Tarifverhandlungen führen zu können. Grund ist die erneut verschobene Eintragung zweier nachnominierter Vorstandsmitglieder in das Vereinsregister beim Amtsgericht Darmstadt. Der Lufthansa-Konzern lehnt es bereits seit Monaten ab, mit der Ufo Tarifverhandlungen zu führen, weil diese keinen rechtmäßigen Vorstand habe.

Lufthansa

Preiskrieg und teures Kerosin

Lufthansa sieht viele Turbulenzen voraus - Kurs bricht ein

Lufthansa

Preiskrieg kostet Gewinne

Erstes Halbjahr für Lufthansa schwierig - Umbau geplant?

Farid Bang ist sich keiner Schuld bewusst

Farid Bang

Verlierer des Tages

Eurowings: Farid Bang wird nicht an Bord gelassen – und wütet in den sozialen Netzwerken

Eurowings-Flug nach Ibiza

Farid Bang wird nicht an Bord gelassen – und wütet in den sozialen Netzwerken

Farid Bang

Eurowings-Flug nach Ibiza

Farid Bang wird nicht an Bord gelassen – und wütet in den sozialen Netzwerken

Konkurrenz für Lufthansa, Easyjet und Eurowings: Die Bahn legt die Strecke von München nach Berlin mit ihren ICE-Sprinter-Zügen in knapp vier Stunden zurück.

Zwischen München und Berlin

Diese Zahlen zeigen, warum die Bahn keine Alternative zum Flugzeug ist

Von Till Bartels
Airbus von Eurowings landet in Hannover

Lage im Luftverkehr bislang besser als im Chaos-Jahr 2018

Streikende Flugbegleiter von Eurowings und Germanwings 2016

Gewerkschaft UFO droht mit Streiks bei Eurowings und Germanwings im Juli

Änderung Juni 2019

Verbraucher

Neue Fahrverbote, E-Scooter und keine Snacks mehr im Flieger: Das ändert sich im Juni 2019

Eurowings Flugzeug

Konzept überarbeitet

Eurowings streicht Snacks für Passagiere, verspricht dafür aber andere Vorteile

Eine Boeing 747-8 der Lufthansa nach der Landung

Technische Probleme

Luftnotlage auf Lufthansa-Flug: Boeing 747 mit knapp 300 Passagieren an Bord muss umdrehen

Bei Eurowings häufen sich wieder Annullierungen und Verspätungen 

Eurowings

Wie aus einem einstündigen Flug eine Odyssee durch Deutschland wurde

Von Ellen Ivits
Drei Flugzeuge mit Eurowings-Lackierung stehen unterschiedlich ausgerichtet auf einem Flughafen

Unplanmäßiger Stopp

Eurowings-Flieger nach Hamburg muss in Paris zwischenlanden

BVB-"Mannschaftsairbus" von Eurowings: unangemessenes Transportmittel für Schalke-Fans?

"Es kann nicht mehr schlimmer kommen"

Auch das noch! Schalke-Fans mussten nach der 0:7-Pleite in diesem Flieger zurückreisen

Von Daniel Wüstenberg
Ein Airbus A319 von Germania im Landeanflug: Die Fluggesellschaft hat beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Insolvenz beantragt.

Berliner Airline insolvent

Germania ist pleite - Lufthansa will Passagieren helfen

Lufthansa bietet Germania-Passagieren Sonderkonditionen an

Lufthansa kündigt Sonderkonditionen für Germania-Passagiere an

Billigairline bekommen Probleme

Ryanair, Easyjet und Co. im Aufwind

Immer mehr Passagiere fliegen mit Billigfliegern - das könnte für die Airlines gefährlich werden

Klapptischchen im Flugzeug: Ist hier wirklich alles sauber?

Armlehnen, Klapptische, Toiletten

Auf innerdeutschen Flügen reisen multiresistente Keime mit

Das Überschallflugzeug Concorde war bei British Airways von 1976 bis 2003 im Einsatz. Fred Finn ist 718 Mal mit diesem Flugzeugtyp geflogen und landete damit im "Guinness-Buch der Rekorde".
Interview

15 Millionen Meilen

Meilen-Millionär Fred Finn: "Ich bin 718 Mal mit der Concorde geflogen"

Von Till Bartels
Ein Koala

Beuteltier an Bord

Ein Koala fliegt mit Eurowings - in der Kabine

Von Till Bartels
Statt mit Eurowings ging es nicht von Köln nach Mailand, sondern per Zug nach Frankfurt und von dort nach Rom.

Fluchreisen 4: Was Desiree E. erlebte

Wenn auch der Ersatzflug ausfällt und man auf seinen Kosten sitzen bleibt

Reisende warten am Flughafen vor einem Schalter von Eurowings auf Umbuchungsmöglichkeiten.

Fluchreisen 2: Was Niko S. erlebte

Wie ich kurz vor Abflug pausenlos umgebucht wurde

Reisende am Frankfurter Flughafen
Interview

Pilot klagt an

"Die Passagiere glauben einem nichts mehr"