HOME

Gewerkschaft kündigt Warnstreiks in Betonindustrie an

Spelle - Beim Baustoff Beton ist nach Gewerkschaftsangaben in den kommenden Wochen mit streikbedingten Produktionsausfällen in Norddeutschland zu rechnen. Ab morgen soll es zunächst in Niedersachsen und später in Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen Warnstreiks geben, wie die IG BAU mitteilte. Zum Auftakt seien die rund 700 Mitarbeiter des Betonwerks Rekers in Spelle aufgerufen, die Arbeit niederzulegen. Derzeit laufen Tarifverhandlungen für mehr als 3700 Beschäftigte der Branche in Norddeutschland.

Warnstreik beim WDR:

«Domian live» um einen Tag verschoben

Lufthansa und Ufo

Angespanntes Verhältnis

Lufthansa und Ufo erwarten schwierige Schlichtung

Streik beim NDR hat Auswirkungen auf «Tagesschau»-Sendung

Video

Streik des Kabinenpersonals: Auswirkungen halten sich in Grenzen

UFO-Mitglied

Gewerkschaft UFO ruft für Sonntag zu Warnstreiks bei der Lufthansa auf

Einsatzkräfte der Feuerwehr sind vor einem Haus im Einsatz
+++ Ticker +++

News von heute

Zwei Tote nach mutmaßlicher Explosion in Essener Wohnung

Die "Moma"-Moderatoren Anna Planken und Sven Lorig sitzen im Dunkeln

ARD-Sendung

Licht aus und Beiträge aus der Konserve: "Morgenmagazin" erneut von Streik betroffen

MVG-Streik - München

München

Warnstreik bei der MVG: Diese U-Bahn-, Tram und Buslinien fahren gar nicht oder nur eingeschränkt

Bankangestellte mit Verdi-Fahne im Haar

Bankangestellte streiken in zahlreichen Bundesländern

Über 70 Passagiere gerieten in das Flammeninferno, mindestens 13 wurden Opfer des Feuers
+++ Ticker +++

News am Wochenende

Brennendes Flugzeug muss in Moskau notlanden - laut Ermittlern 41 Tote

Zum Neujahrsempfang der Stadt Templin im Februar 2019 erschien Bundeskanzlerin Angela Merkel noch mit ihrer Mutter Herlind Kasner (r.)
+++ Ticker +++

News des Tages

Angela Merkel trauert um ihre Mutter

Arzt mit Stethoskop

Kommunale Klinikärzte in ganztägigem Warnstreik

Britisches Unterhaus während der erneuten Brexit-Debatte
+++ Ticker +++

News des Tages

Britisches Parlament lehnt erneut alle Brexit-Ansätze ab - Zollunion-Antrag fehlen drei Stimmen

Warnstreik in Bremen

Ländertarifverhandlungen gehen in dritte Runde

Eine Verdi-Demonstration

Vor Start von neuer Tarifrunde erneut Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Gewerkschaftsdemo in München

Tausende Teilnehmer bei massiven Warnstreiks im öffentlichen Dienst der Länder

Warnstreik in Jena in Thüringen

Warnstreiks im öffentlichen Dienst am Montag deutlich ausgeweitet

Ein Warnstreik

Erstmals flächendeckende Warnstreiks im öffentlichen Dienst der Länder

Moderator Marco Heinsohn

News aus Hamburg

"Sat.1-Hamburg"-Moderator Marco Heinsohn gestorben

Löwenjunge
+++ Ticker +++

News des Tages

Zoo entfernt jungen Löwen die Krallen, damit Besucher Fotos machen können

Streikende Lehrerin in Berlin

Tausende warnstreikende Länderbedienstete bei Großkundgebung in Berlin

Warnstreik Hamburg: Sprung in die Alster

Feuerwehr, Polizei und Co.

Warnstreik im öffentlichen Dienst: Beschäftigte springen in die Alster

Protestaktion in Hamburg

Warnstreiks im Ländertarifkonflikt ausgeweitet - Tausende im Ausstand