HOME

Bewusst essen

Gesund snacken, geht das? Und wie. Sieben Snacks, bei denen Sie zulangen dürfen

In den Supermarktregalen tut sich ein neuer Trend auf: gesunde Snacks. Ob Nüsse, Gemüsechips oder Popcorn. Jetzt kann man ohne schlechtes Gewissen zugreifen. Welche Gerichte sich außerdem zum Snacken oder für zwischendurch eignen, erfahren Sie hier.

Von Denise Snieguole Wachter

Streetfood weltweit

Das Essen gibt's auf der Straße: Diese 8 Snacks müssen Sie probieren

Von Denise Snieguole Wachter
Pimientos de Padrón

Rezept zum Nachkochen

Pimientos de Padrón – der beste Snack für den Sommer

Von Bert Gamerschlag

Einfache Küche

Der feurig-frische Taco-Genuss

Süßkartoffel-Pommes in einer Schale. Daneben steht ein Glas mit Ketchup.

Leckerer Snack

Mit diesem Rezept gelingen Ihnen Süßkartoffel-Pommes sofort

Änderung Juni 2019

Verbraucher

Neue Fahrverbote, E-Scooter und keine Snacks mehr im Flieger: Das ändert sich im Juni 2019

Eurowings Flugzeug

Konzept überarbeitet

Eurowings streicht Snacks für Passagiere, verspricht dafür aber andere Vorteile

Hotel

Dublin

Hotel überrascht muslimischen Gast mit einer zauberhaften Geste zum Ramadan

Rezept-Quickie

Der beste Snack gegen den Kater

Von Denise Snieguole Wachter

Zu viel Zucker!

Diese zehn Snacks sollten Sie niemals zum Frühstück essen

Von Denise Snieguole Wachter

"Life Hacks"

Nie wieder Äpfel mit braunen Stellen

Sandwichtoaster

Life Hack

Nie wieder Käse-Reste im Sandwichtoaster - dieser Trick ist Gold wert

Warum Pistazien der optimale Snack sind

Genuss

Mehr als nur ein Snack – Darum sollten Sie immer eine Packung Pistazien parat haben

Pizzasonne

Raffinierte Rezeptidee

Pizzasonne: Der perfekte Snack für jede Party

Was würden Bridget Jones und ihre Freunde wohl bei einer Oscar-Nacht naschen?

Oscars 2019

Drei leckere Snacks für das große Event

Gesunde Knabberalternativen

Schluss mit Chips: Mit diesen leckeren Snacks wird Ihr Fernsehabend zum Genuss

Rezeptidee

Ei-Toast mit Rosmarinbutter: Für mehr Abwechslung auf dem Teller

Hunde bekommen bei Starbucks ihren eigenen Becher gefüllt mit einem leckeren Snack. 

Tierischer Trend

Puppuccino: Starbucks serviert Hunden einen speziellen Drink

Nach dem Schälen bitte Hände waschen: Eine Frau hält eine Banane in der Hand

Verbraucherzentrale warnt

Banane schälen: Warum wir uns danach die Hände waschen sollten

Schnelle Snacks

Ein echter Snack-Hingucker - Beef Jerky einfach selber machen

Spinat-Feta-Füllung

Knusprige Blätterteig-Dreiecke sind der ideale Snack für glückliche Gäste

Einfache Küche

Dieser Kürbisflammkuchen vergoldet graue Herbsttage

Tomatensaft im Flugzeug

Im Flieger

Warum wir im Flugzeug Tomatensaft trinken und salzige Cracker knabbern

Mit Vorsicht genießen

Diese Früchte sind echte Zuckerbomben

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(