VG-Wort Pixel

Frühlingsküche Fantastische Wraps mit Lachs - der perfekte Snack

Rezept für Wraps mit Lachs und Zitronen-Quark-Dip
Zutaten für 4 Portionen:
  • 8 Wrap(s), Tortilla-
  • 200 g Salat, gemischt (junger Spinat, roter Mangold, Rucola)
  • 1 große Tomate(n)
  • 1 Salatgurke(n)
  • 300 g Räucherlachs, in Scheiben
  • 1 m.-große Schalotte(n)
  • 4 EL Quark
  • 4 EL Naturjoghurt
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Bund Dill
  • 2 Zweig/e Zitronenthymian
  • 2 Zweig/e Thymian
  • 2 Zweig/e Rosmarin
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • ½ Zitrone(n), den Abrieb davon
  • etwas Salz etwas Pfeffer
Zubereitung:
Tomate und Gurke in Würfel schneiden. Salat waschen. Schalotte klein würfeln und Kräuter fein hacken. Zitronenschale abreiben und Zitrone pressen. Quark, Joghurt, Öl, Zitronenschale und Saft vermixen. Anschließend Schalotte und Kräuter unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Wraps in einer Pfanne anwärmen. Zitronen-Quark auf den warmen Wraps verteilen. Lachs auf den Quark legen und mit Salat, Gurke und Tomate bedecken. Wraps aufrollen und noch warm servieren.
Mehr
Wraps mit Räucherlachs und frischem Zitronen-Quark-Dip sind der perfekte Frühlingssnack. Wie es geht, zeigt dieses Video.
einfachlecker

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker