HOME

Rügen, Mallorca oder Antalya: Wo Sie mehr Urlaub für weniger Geld finden

Die Entscheidung für das Ferienziel fällt nicht selten der Geldbeutel. Reicht das Budget für zwei Wochen Spanien mit der ganzen Familie? Oder fährt man günstiger an die Ostsee? Oder an die Türkische Riviera? Und was bekommt man vor Ort für sein Geld geboten? Beliebte Urlaubsziele im Vergleich.

Von Swantje Dake

Wohin reisen, wenn das Budget klein ist?

Wohin reisen, wenn das Budget klein ist?

Wirtschaftskrise hin oder her - auf einen Urlaub wollen die wenigsten Deutschen verzichten. Laut der Reisestudie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) machten die Reisebüros fünf Prozent weniger Umsatz mit Buchungen für den Sommerurlaub. Lieber verkürzt man die schönsten Wochen des Jahres auf ein paar Tage und sucht nach einem günstigeren Reiseziel oder einer günstigeren Form des Urlaubs. "Eine Rezession könnte den Trend hin zum Urlaub in der Heimat verstärken", so Roland Gaßner von der GfK.

Ob ein Urlaub in den 16 Bundesländern wirklich günstiger ist als die Ferien an der türkischen Riviera, hängt von der gewählten Unterkunft und den Aktivitäten ab. Denn je nachdem, wer verreist, gibt es unterschiedliche Erwartungshaltungen und Ansprüche. Während der einen Familie ein sauberer Strand zum Sandburgenbauen reicht, möchte eine andere zwei Wochen lang Programm haben und sich um nichts kümmern müssen. Der junge Single will Gleichaltrige kennen lernen und jeden Abend durch die Clubs ziehen - oder vielleicht die Natur der Mecklenburgischen-Seenplatte genießen. Wenn ein Ehepaar um die 60 reist, wollen sie alle Kulturstätten abklappern, vielleicht reicht ihnen auch ein Liegestuhl am Hotelpool.

stern.de gibt Hilfestellungen für unterschiedliche Bedürfnisse: Familien mit Kindern, junge Alleinreisende und Paare, die ohne Kinder reisen. Auf drei wichtige Reiseziele der Deutschen haben wir uns beschränkt: Ostseeküste, Mallorca und Türkische Riviera.

Wissenscommunity