HOME

Swantje Dake

Swantje Dake

Teamleiterin Nachrichten


Brauchen wir eine neue Meldung zur Griechenland-Krise? Sollen wir einen Nachdreh zum Bundesliga-Spitzenspiel schreiben? Interessieren uns die Arbeitslosenzahlen? Es sind Fragen wie diese, die ich beantworte, um die beste Nachrichten-Mischung für die Website des stern zu finden und stets eine aktuelle, interessante Seite zu bauen. Meine intensivsten Wochen als Reporterin habe ich 2013 beim Prozess gegen Anders Behring Breivik in Oslo erlebt. Gelegentlich bleibt Zeit für einen kritischen Ausflug andere Ressorts. Wenn ich nicht im Newsroom am Balken sitze, lege ich diverse Kilometer im Wasser, auf dem Rad oder laufend zurück, um anschließend Unmengen zu kochen, zu backen und zu essen.


Swantje Dake folgen:

Alle Artikel

Nasir al Yasaf (Yasin el Harrouk), der fünfte Sohn des Emir von Kumar, führt in München ein glamouröses Leben: schnelle Autos, ausschweifende Partys, Drogen.

TV-Kritik zum "Tatort"

Ein Wüstensohn zwischen Klischees und Realität

In einem Standbild aus einem Tauchvideo ist der Rumpf eines U-Bootes zu sehen, der kyrillisch beschriftet sein könnte

Wrack in den Schären

Ohne U-Boot kein Schweden-Sommer

Lena rennt: Keine andere "Tatort"-Kommissarin läuft so viel wie Ulrike Folkerts in ihrer Rolle als Lena Odenthal

"Tatort"-Kritik "Blackout"

Deine Rastlosigkeit kotzt mich an, Lena Odenthal!

U-Boot-Suche vor Stockholm

Ganz Schweden jagt das unbekannte Tauchobjekt

Mehr sauer als süß, aber ein Garant für gute Kuchen: Rhabarber

Kochbuch-Test "Zucker, Zimt und Liebe"

Aber bitte mit Liebe!

Wird von längst vergangenen Ereignissen eingeholt: Hauptkommissarin Eva Saalfeld (Simone Thomalla)

"Tatort"-Kritik

Die leidige Misere mit der Stasi-Vergangenheit

"Tatort"-Kritik

Sag zum Abschied eindrucksvoll servus

Serie "Selbst gekocht"

Rezepte nur für Mädchen

Zimtstern-Geschichten, Teil 10

Mit Blockflöte auf Weihnachtsmann-Fang

Mal kurz die Welt retten, Teil V

Alles Bio, alles besser?

Wikileaks-Gründer

Assange allein auf weiter Flur

Räumung des Gezi-Parks in Istanbul

Grünen-Chefin Roth zwischen den Fronten

Tornado in Oklahoma

Die Schule wurde zur tödlichen Falle

"Tatort"-Kritik

Ein Mordfall für Teamplayer

Streit um NSU-Verfahren

Beim Breivik-Prozess ging es doch auch

"Tatort"-Kritik "Schwarzer Afghane"

Gute Action nach "Leipziger Art"

Fehlgeleiteter Shitstorm der Frei.Wild-Fans

M.I.A. san nicht MIA.

"Tatort"-Kritik

Zwischen den Fronten zerrieben

TV-Duell der Präsidentschaftskandidaten

Obamas Bajonett-Attacke amüsiert das Netz

Reaktionen auf Breivik-Urteil

Norwegen, ein erleichtertes Land

Höchststrafe für Anders Behring Breivik

Ein gutes Urteil - ohne Zweifel

Urteil gegen Anders Behring Breivik

Der Massenmörder grinst nicht mehr

Reaktion auf Urteil im Breivik-Prozess

Kein Jubel, kein Aufschrei, kein Seufzen

Urteil gegen Anders Behring Breivik

Der Tag, der Norwegen nicht loslässt

Das könnte sie auch interessieren