VG-Wort Pixel

Reisen in Vollzeit Familie verkauft ihren Besitz und will jedes Land der Welt bereisen

Sehen Sie im Video: Familie verkauft alles und bereist jedes Land der Welt.


Diese Familie hat alles verkauft und reist mit ihrem einjährigen Sohn um die Welt. Chloe und Jordan sind seit drei Jahren Vollzeit-Reisende – mittendrin kam ihr Sohn Lennon auf die Welt. Vor der Pandemie war das Ehepaar ununterbrochen unterwegs. „Uns wurde klar, dass wir nicht wollten, dass jemand die Kontrolle über unsere Zukunft übernimmt - wir verkauften alles, was wir besaßen.“ – Chloe Das Paar musste seine Reise aufgrund der Pandemie unterbrechen und blieb für eine Zeit auf Hawaii. Dort ist Chloe schwanger geworden und brachte im Februar 2021 Sohn Lennon zur Welt – im August ging es dann wieder los. Doch es sei weiterhin schwierig gewesen, wieder zu reisen, da viele Länder Corona-Beschränkungen aufrechterhalten hatten. "Die Regeln waren so streng, dass ich mich im November elend fühlte. Ich hatte ein Baby, das nur schlafen konnte, wenn es bei mir war. In den Ländern, in denen wir waren, konnte ich nichts unternehmen, weil sie so streng waren - es gab nichts zu tun, alles war geschlossen." – Chloe Daraufhin hat die Familie die Reise wieder abgebrochen und ist zu Chloes Familie nach Las Vegas gezogen. Doch die Pandemie konnte die drei nicht aufhalten – ein paar Monate später ging es wieder los. Während sie um die Welt reisen, arbeiten Jordan und Chloe als Content Creator mit Marken zusammen, um so Geld zu verdienen. Seit ihrer Reise haben sie schon 110 Länder besucht. Chloes Highlight – Neuseeland. „Die Kiwis sind verrückt, sie sind die größten Adrenalinjunkies und ich liebe das.“ – Chloe Bei drei Jahren Dauerreisen hat das Paar auch nützliche Tricks gelernt: „Eine Sache, die ich den Leuten immer sage, ist, dass die Nachrichten nur zur Information dienen. Gute Nachrichten erregen nicht immer Aufmerksamkeit. Definiert ein Land nicht über seine Regierung und denkt daran, dass die Menschen gut sind. Wir haben so viel Gutes in der Welt erlebt und sehr wenig Schlechtes.“ – Chloe
Mehr
Chloe und Jordan sind seit drei Jahren Vollzeit-Reisende – mittendrin kam ihr Sohn Lennon auf die Welt. Die Pandemie hat das Reisen deutlich erschwert – doch das konnte die kleine Familie nicht aufhalten.

Mehr zum Thema

Newsticker