VG-Wort Pixel

Gewinnspiel Teilnahmebedingungen


Die Teilnahme am stern.de Städtequiz ist kostenlos und freiwillig. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter des Lufthansa Konzerns, des Verlagshauses G+J und Personen, die mit der Durchführung des Gewinnspiels betraut sind und deren jeweilige Angehörige.

Jeder Teilnehmer darf sich nur einmal beim Städtequiz registrieren. Lufthansa und stern.de behalten sich vor, Personen von der Teilnahme auszuschließen, die sich durch Manipulation Vorteile verschaffen. In diesen Fällen kann der Gewinn auch noch nachträglich aberkannt werden und ein Ersatzgewinner ausgelost werden.

Die Teilnahme am stern.de Städtequiz ist möglich bis zum 24.12.2006. Für technische Störungen übernehmen stern.de und Lufthansa keine Haftung.

Zur Fristwahrung ist der Zugang der Einsendung bei stern.de maßgebend. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung, Änderung oder ein Umtausch der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Der gewonnene Flug ist unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit und innerhalb der nächsten 6 Monate nach Gewinnbenachrichtigung einzulösen. Der Gewinner hat An-, Abreise und sonstige Kosten selbst zu tragen. Meilen des Miles & More Programms können für diesen Flug nicht gutgeschrieben werden.

Die Gewinner des Gewinnspiels werden per E-Mail benachrichtigt.

Sollte eine Teilnahme des Gewinners aus rechtlichen oder tatsächlichen Gründen nicht möglich sein oder sollte der Gewinner nicht innerhalb von 21 Tagen auf die Gewinnbenachrichtigung antworten, verfällt der Gewinn und ein Ersatzgewinner wird ausgelost.

Im Übrigen gelten unsere Bestimmungen zum Datenschutz:

Die Angabe der Daten ist freiwillig. Die Daten werden von Lufthansa und stern.de vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen behandelt und in Zusammenhang mit diesem Städtequiz gespeichert.

Der Teilnehmer ist jederzeit berechtigt, der Speicherung bzw. Nutzung seiner Daten für Werbe- oder Marktforschungszwecke zu widersprechen. In diesem Fall ist sein Widerspruch an folgende Adresse zu richten:

Deutsche Lufthansa AG
Konzern- und Datenschutz
Köln

oder an das
Verlagshaus G+J
Rechtsabteilung


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker