HOME

AKTIENNEWS: Escada verkauft »Parfums Gres«

Der Modekonzern Escada AG hat die Parfümmarke »Parfums Gres« verkauft und will sich bei Düften künftig auf die eigene Marke beschränken.

Der Modekonzern Escada AG hat die Parfümmarke »Parfums Gres« verkauft und will sich bei Düften künftig auf die eigene Marke beschränken. Das vor nahezu vier Jahren übernommene Pariser Parfümhaus mit rund 30 Millionen DM Umsatz sei von Silvio Denz, dem Eigentümer des französischen Unternehmens »Parfums de Paris« übernommen worden, sagte ein Escada-Sprecher. Über den Verkaufspreis sei Stillschweigen vereinbart worden, er liege aber über dem Buchwert. Die Tochterfirma Escada Beaute, in der der Modekonzern sein Geschäft mit Parfüms zusammengefasst hat, werde sich nach einer Umstrukturierung künftig auf Düfte unter der Marke Escada konzentrieren.

Escada hatte zuletzt angekündigt, sich auf das Kerngeschäft konzentrieren zu wollen und Randbereiche mit rund 550 Millionen DM Umsatz zu verkaufen. An einen Verkauf des gesamten Geschäfts mit Parfüms sei aber nicht gedacht, betonte der Sprecher. Der im MDax gelistete Konzern befürchtet nach früheren Angaben, die erwarteten 1,8 Milliarden Umsatz und 100 Millionen DM Gewinn vor Steuern und Zinsen wegen des gedrückten Konsumklimas in den USA nicht zu erreichen.

Chart...

Themen in diesem Artikel