VG-Wort Pixel

Seltenes Originalexemplar 43 Millionen Dollar! Bieter zahlt Rekordpreis für US-Verfassung

Sehen Sie im Video: 43 Millionen Dollar – Bieter zahlt Rekordpreis für US-Verfassung.




Ein seltenes Originalexemplar der US-Verfassung ist am Donnerstag bei einer Auktion von Sotheby´s in New York zu einem Rekordpreis versteigert worden. Das Endgebot für die offizielle Erstausgabe der Verfassung, die 1787 von den Gründervätern der Vereinigten Staaten in Philadelphia verabschiedet wurde, lag – inklusive Gebühren – bei über 43 Millionen Dollar. So viel Geld wurde noch nie für ein historisches Dokument gezahlt. Im Vorfeld der Auktion hatte Sotheby´s den Wert des Dokuments auf 15 bis 20 Millionen Dollar geschätzt. Laut Sotheby´s war das Schriftstück wahrscheinlich Teil einer Auflage von 500 Exemplaren, die am Vorabend der Unterzeichnung gedruckt wurde. Es trägt unter anderem die Unterschriften von George Washington und Benjamin Franklin. Dazu, wer den Zuschlag für das Dokument bekommen hat, gab es zunächst keine Angaben.
Mehr
Eine Erstausgabe der US-Verfassung von 1787 ist in New York versteigert worden. Das Endgebot lag – inklusive Gebühren – bei über 43 Millionen Dollar. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker