HOME

Tarifstreit im Öffentlichen Dienst: Verdi-Warnstreik trifft am Dienstag auch Flughäfen

Die Gewerkschaft Verdi macht ernst und weitet ihre Warnstreiks auf die deutschen Flughäfen aus. Die Lufthansa warnt für den morgigen Dienstag vor möglichen Flugausfällen. Am Nachmittag will die Airline einen Sonderflugplan online stellen.

Der Verdi-Warnstreik im öffentlichen Dienst soll am Dienstag auf die deutschen Flughäfen ausgeweitet werden. Lufthansa und der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport warnten am Montag in Frankfurt die Gäste vor möglichen Flugausfällen. Die Passagiere wurden von Fraport gebeten, sich mit ihren Gesellschaften in Verbindung zu setzen. Lufthansa wollte am Nachmittag einen Sonderflugplan ins Internet stellen.

Gewerkschaft will 6,5 Prozent mehr Geld

Die Gewerkschaft fordert für die rund zwei Millionen Beschäftigten im öffentlichen Dienst 6,5 Prozent mehr Geld, mindestens 200 Euro. Von Mittwoch an verhandelt die Gewerkschaft in Potsdam wieder mit den Arbeitgebervertretern.

kng/DPA / DPA