A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der technologische Trendsetter

Apple ist ein für viele seiner Kunden weniger ein Technologiekonzern als eine Religion. Sie fiebern monatelang neuen Produkten entgegen und feiern deren Vorstellung wie eine Messe. Es gibt viele Spekulationen über den Erfolg des Unternehmens, dem es nach 20 Jahre langem Nacheifern von Microsoft und IBM gelungen ist, in seine Marke ein Lebensgefühl zu verpacken. Apple macht aus allem ein Geheimnis und vor den perfekt inszenierten Keynotes, auf denen die Produkte präsentiert werden, überschlagen sich die Spekulationen, welches Produkt als nächstes den Telekommunikationsmarkt revolutionieren wird. Der 2011 verstorbene Steve Jobs wirkte auf diesen Apple-Keynotes wie der Messias, der die Spannung durch Stück-für-Stück Preisgabe der Funktionen bis er auf das tatsächliche Gerät kam für die Besucher ins Unermessliche trieb, die daraufhin in Jubel ausbrachen, als brächte Jobs die Erlösung. Der neue CEO, Tim Cook, führt die Keynotes gekonnt weiter. Das iPhone, das iPad, das MacBook, sind die Flaggschiffe des Unternehmens und bei jeder Neuerung sorgen sie für Aufregung unter den Jüngern. Es gibt aber auch Kritiker des Unternehmens. So lässt Apple seine Produkte in China fertigen, wo Menschen unter schlechten Arbeitsbedingungen und zu niedrigsten Löhnen die Geräte zusammenbauen.

iPhone 6 und 6 Plus im Test
iPhone 6 und 6 Plus im Test
Supersize Me

Mach' es maxi: Mit den beiden neuen iPhones schließt Apple endlich in puncto Größe zur Android-Konkurrenz auf. Doch nicht alles beim iPhone 6 und 6 Plus ist perfekt, wie unser Test zeigt.

Kaum Beschwerden
Kaum Beschwerden
Apple äußert sich zu den Biege-iPhones

Krumm wie eine Banane: In sozialen Netzwerken beklagen Käufer, dass sich das iPhone 6 leicht verbiege. Apple weist die Vorwürfe zurück und berichtet weltweit von nur 9 Beschwerden.

Apple nach Biege-iPhone und Update-Panne
Apple nach Biege-iPhone und Update-Panne
Da ist der Wurm drin

Designpatzer und ein Software-Update, das Handys lahmlegt: Es macht derzeit wenig Spaß, ein iPhone zu haben. Apple muss die Pannen in den Griff kriegen, denn es lebt von seinem Nimbus.

Entschuldigung für iOS 8.0.2
Entschuldigung für iOS 8.0.2
Apple bedauert Software-Panne und verteidigt iPhone 6

Für das verbogene iPhone 6 und die missglückte Einführung des neuen Betriebssystems iOS 8.0.1 hat Apple viel Spott im Netz kassiert. Der Konzern sah sich nun zu einer Entschuldigung veranlasst.

Nachrichten-Ticker
Apple: Nur sehr wenige verbogene iPhones gemeldet

Der US-Technologiekonzern Apple hat in der Nacht eine neue Version für das iPhone-Betriebssystem iOS 8 zur Verfügung gestellt, die alle Probleme der Vorgängerversion abstellen soll.

iOS 8.0.2 für iPhone und iPad
iOS 8.0.2 für iPhone und iPad
Apple schiebt Update vom Update nach

Erst #Bentgate, dann das verpatzte Update für das neue Betriebssystem: Bei Apple hakt es zurzeit. Für die zurückgezogene Neuversion von iOS 8 gibt es nun eine aktualisierte Software zum Download.

Nachrichten-Ticker
Apple: Nur sehr wenige verbogene iPhones gemeldet

Der US-Technologiekonzern Apple hat in der Nacht eine neue Version für das iPhone-Betriebssystem iOS 8 zur Verfügung gestellt, die alle Probleme der Vorgängerversion abstellen soll.

Gwyneth Paltrow sauer
Gwyneth Paltrow sauer
Chris Martin macht Ernst mit Jennifer Lawrence

Kein kurzer Hollywood-Flirt: Jennifer Lawrence und Coldplay-Frontman Chris Martin wollen angeblich zusammenziehen. Seine Ex Gwyneth Paltrow findet das nicht so lustig.

Bash-Bug schlimmer als Heartbleed?
Bash-Bug schlimmer als Heartbleed?
Sicherheitslücke bedroht Linux- und Mac-Nutzer

Die amerikanische Regierung warnt vor einer gefährlichen Sicherheitslücke in Unix-Betriebssystemen, dazu gehören Linux und Apples OS X. Der Bash-Bug könnte zu einer ernsten Bedrohung werden.

Panorama
Panorama
Apple zieht fehlerhaftes Update von iOS 8 zurück

Apple hat eine Aktualisierung seines iPhone-Betriebssystems iOS wegen Beschwerden von Nutzern schnell wieder zurückgezogen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Apple auf Wikipedia

Apple Inc. [ˌæpəlˌɪŋk] (früher Apple Computer Inc. ) ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien, das Computer und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware herstellt. Apple gehörte in den 1970er-Jahren zu den ersten Herstellern von Personal Computern und trug zu ihrer Verbreitung bei. Bei der kommerziellen Einführung der grafischen Benutzeroberfläche und der Maus in den 1980er-Jahren nahm Apple eine Vorreiterrolle ein. Mit dem Erscheinen des iPods 2...

mehr auf wikipedia.org