A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der technologische Trendsetter

Apple ist ein für viele seiner Kunden weniger ein Technologiekonzern als eine Religion. Sie fiebern monatelang neuen Produkten entgegen und feiern deren Vorstellung wie eine Messe. Es gibt viele Spekulationen über den Erfolg des Unternehmens, dem es nach 20 Jahre langem Nacheifern von Microsoft und IBM gelungen ist, in seine Marke ein Lebensgefühl zu verpacken. Apple macht aus allem ein Geheimnis und vor den perfekt inszenierten Keynotes, auf denen die Produkte präsentiert werden, überschlagen sich die Spekulationen, welches Produkt als nächstes den Telekommunikationsmarkt revolutionieren wird. Der 2011 verstorbene Steve Jobs wirkte auf diesen Apple-Keynotes wie der Messias, der die Spannung durch Stück-für-Stück Preisgabe der Funktionen bis er auf das tatsächliche Gerät kam für die Besucher ins Unermessliche trieb, die daraufhin in Jubel ausbrachen, als brächte Jobs die Erlösung. Der neue CEO, Tim Cook, führt die Keynotes gekonnt weiter. Das iPhone, das iPad, das MacBook, sind die Flaggschiffe des Unternehmens und bei jeder Neuerung sorgen sie für Aufregung unter den Jüngern. Es gibt aber auch Kritiker des Unternehmens. So lässt Apple seine Produkte in China fertigen, wo Menschen unter schlechten Arbeitsbedingungen und zu niedrigsten Löhnen die Geräte zusammenbauen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Telekom-Riese Huawei setzt auf Deutschland

Der chinesische Telekom-Riese Huawei will von Deutschland als Innovationspartner profitieren.

Australischer Medienstar Belle Gibson
Australischer Medienstar Belle Gibson
Die Krebskranke, die es nie gab

Belle Gibson behauptete, ihre Krebserkrankung mit einem gesunden Lebensstil geheilt zu haben. Sie gab Interviews, schrieb ein Buch - und scheffelte Tausende Dollar. Am Ende war alles eine Lüge.

Streaming-Dienst Tidal
Streaming-Dienst Tidal
Jay Z, Madonna und Rihanna sagen Spotify den Kampf an

Rapmogul Jay Z hat schon mit Musiklabels, Kleidungsmarken und zuletzt Champagner von sich reden gemacht - nun greift er mit Stars wie Madonna an seiner Seite Spotify und andere Musik-Flatrates an.

Wirtschaft
New Yorker Schlusskurse am 30.03.2015

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 30.03.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

Rezepte von Cynthia Barcomi
Rezepte von Cynthia Barcomi
Diese vier Cookies sollten Sie zu Ostern backen

Vergessen Sie die Schokoladenhasen! Jetzt gibt es Cookies. Diese vier Rezepte versüßen Ihnen den Osterbrunch - egal, ob Sie die Kekse verschenken oder selbst vernaschen.

Wie beim Arzt
Wie beim Arzt
Ohne Termin gibt's keine Apple Watch

In wenigen Tagen beginnt der Run auf die Apple Watch: Ab 10. April kann die schlaue Uhr vorbestellt werden. Das ist offenbar bitter nötig, denn zum Verkaufsstart könnten Spontankäufer leer ausgehen.

stern-Kolumne Winnemuth
stern-Kolumne Winnemuth
Das wandelbare "Wir"

Der Jogger hasst Hunde ? bis er mit dem eigenen Liebling Gassi geht und Jogger hasst. Der Mensch braucht ein Wir-Gefühl ? für jede Lebenslage

Finanztest prüft Dividendenaktien
Finanztest prüft Dividendenaktien
Diese Aktien lohnen sich für Anleger

In Zeiten der Minizinsen soll man Aktien kaufen - aber welche Papiere lohnen sich? Finanztest empfiehlt zuverlässige Dividendenaktien - allerdings nicht für alle Anleger.

Wirtschaft
New Yorker Schlusskurse am 27.03.2015

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 27.03.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

Nachrichten-Ticker
Apple-Chef will Vermögen für wohltätige Zwecken spenden

Apple-Chef Tim Cook will sein Vermögen an wohltätige Organisationen spenden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Apple auf Wikipedia

Apple Inc. [ˌæpəlˌɪŋk] (früher Apple Computer Inc. ) ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien, das Computer und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware herstellt. Apple gehörte in den 1970er-Jahren zu den ersten Herstellern von Personal Computern und trug zu ihrer Verbreitung bei. Bei der kommerziellen Einführung der grafischen Benutzeroberfläche und der Maus in den 1980er-Jahren nahm Apple eine Vorreiterrolle ein. Mit dem Erscheinen des iPods 2...

mehr auf wikipedia.org