A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der technologische Trendsetter

Apple ist ein für viele seiner Kunden weniger ein Technologiekonzern als eine Religion. Sie fiebern monatelang neuen Produkten entgegen und feiern deren Vorstellung wie eine Messe. Es gibt viele Spekulationen über den Erfolg des Unternehmens, dem es nach 20 Jahre langem Nacheifern von Microsoft und IBM gelungen ist, in seine Marke ein Lebensgefühl zu verpacken. Apple macht aus allem ein Geheimnis und vor den perfekt inszenierten Keynotes, auf denen die Produkte präsentiert werden, überschlagen sich die Spekulationen, welches Produkt als nächstes den Telekommunikationsmarkt revolutionieren wird. Der 2011 verstorbene Steve Jobs wirkte auf diesen Apple-Keynotes wie der Messias, der die Spannung durch Stück-für-Stück Preisgabe der Funktionen bis er auf das tatsächliche Gerät kam für die Besucher ins Unermessliche trieb, die daraufhin in Jubel ausbrachen, als brächte Jobs die Erlösung. Der neue CEO, Tim Cook, führt die Keynotes gekonnt weiter. Das iPhone, das iPad, das MacBook, sind die Flaggschiffe des Unternehmens und bei jeder Neuerung sorgen sie für Aufregung unter den Jüngern. Es gibt aber auch Kritiker des Unternehmens. So lässt Apple seine Produkte in China fertigen, wo Menschen unter schlechten Arbeitsbedingungen und zu niedrigsten Löhnen die Geräte zusammenbauen.

iPad Pro mit Stylus
iPad Pro mit Stylus
Kritzeln statt touchen

Eigentlich lehnte Steve Jobs Stifte bei der Touchscreen-Bedienung ab. Für Apples Riesen-Tablet iPad Pro könnte trotzdem ein Stylus erscheinen - das entsprechende Patent gibt es bereits.

Millionen-Deal
Millionen-Deal
Google will Bezahldienst kaufen - um Apple Pay anzugreifen

Für mindestens 50 Millionen Dollar will Google den Smartphone-Bezahldienst der US-Mobilfunk-Anbieter AT&T, Verizon und T-Mobile übernehmen. Das berichtet das "Wall Street Journal".

Digital
Digital
Medien: Google will Handy-Bezahldienst der US-Mobilfunker kaufen

Google will laut Medienberichten den Smartphone-Bezahldienst der amerikanischen Mobilfunk-Anbieter AT&T, Verizon und T-Mobile übernehmen.

Neustart für Glass
Neustart für Glass
Kann der iPod-Erfinder Googles Datenbrille retten?

Die umstrittene Datenbrille Google Glass ist seit 2012 nie über die Testphase hinausgekommen. Jetzt wird das erste Modell nicht mehr verkauft und das Projekt bekommt einen neuen prominenten Aufseher.

Digital
Digital
Analyse: Unsichere Zukunft für umstrittene Datenbrille Google Glass

Kaum ein Gerät wurde jemals so aufregend vorgestellt wie die Computerbrille Google Glass.

Digital
Digital
Neustart für Googles Datenbrille Glass

Google versucht einen Neuanfang bei der schwerfällig gestarteten Datenbrille Glass. Der Verkauf der ersten Version an Verbraucher werde eingestellt, zugleich solle das Projekt in einem eigenständigen Bereich aber fortgeführt werden, erklärte das Unternehmen am Donnerstag.

Digital
Ericsson und Apple streiten um Nutzung von LTE-Patenten

Die Netzwerk-Ausrüster Ericsson und Apple streiten vor Gericht um die Nutzung von Datenfunk-Patenten in den Produkten des iPhone-Konzerns.

Mögliche Konkurrenz für GoPro
Mögliche Konkurrenz für GoPro
Apple meldet Patent für Actionkamera an

Dem Kamerahersteller GoPro könnte schon bald ernsthafte Konkurrenz drohen, denn Apple hat ein Patent für Actionkameras angemeldet. Auswirkungen auf die GoPro-Aktie sind schon jetzt spürbar.

Dreister Schmuggelversuch
Dreister Schmuggelversuch
Chinese klebt 94 iPhones um den Körper - und wird erwischt

Das ging nach hinten los: Ein Chinese wollte 94 iPhones über die Grenze schmuggeln, doch er wurde von Grenzbeamten entdeckt. Schuld daran war sein "merkwürdiger Gang".

Neue SUVs und Pick-Up-Trucks auf der Detroit Auto Show
Neue SUVs und Pick-Up-Trucks auf der Detroit Auto Show
Bewährte Tradition

Mächtige SUV und Pick-Up-Trucks gehören zu einer amerikanischen Automesse, wie das Eis in die Coca Cola. Schließlich sind die robusten Kraxler jenseits des Atlantiks beliebter denn je.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Apple auf Wikipedia

Apple Inc. [ˌæpəlˌɪŋk] (früher Apple Computer Inc. ) ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Cupertino, Kalifornien, das Computer und Unterhaltungselektronik sowie Betriebssysteme und Anwendungssoftware herstellt. Apple gehörte in den 1970er-Jahren zu den ersten Herstellern von Personal Computern und trug zu ihrer Verbreitung bei. Bei der kommerziellen Einführung der grafischen Benutzeroberfläche und der Maus in den 1980er-Jahren nahm Apple eine Vorreiterrolle ein. Mit dem Erscheinen des iPods 2...

mehr auf wikipedia.org