Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Radiomoderator spielt "Last Christmas" in Dauerschleife

Jedes Jahr zu Weihnachten dudelt die Melodie von "Last Christmas" aus dem Radio, oft mehrmals am Tag. Da geht noch was, dachte sich "Antenne Kärnten"-Moderator Joe Kohlhofer - und startete in seiner Sendung einen wahren Marathon.

"Antenne Kärnten"-Moderator Joe Kohlhofer hatte offensichtlich Spaß

"Antenne Kärnten"-Moderator Joe Kohlhofer hatte offensichtlich Spaß bei seinem "Last Christmas"-Marathon. Rechts George Michael und Andrew Ridgeley von der Band "Wham!".

"Last Christmas" ist ein Phänomen: Seit der Song von "Wham!" 1984 erschien, ist er aus der Weihnachtszeit nicht mehr wegzudenken. Viele erfreuen sich jedes Jahr aufs Neue an dem Klassiker - doch es gibt auch diejenigen, die gequält die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, sobald die ersten Töne erklingen, und laut "Neeein!" schreien. Diese Menschen waren "Antenne Kärnten"-Moderator Joe Kohlhofer heute Morgen jedoch egal: Er spielte "Last Christmas" in Dauerschleife.

Ganze 24-mal lief der Song, wie der österreichische Sender auf Facebook schrieb. Um kurz vor halb neun postete Moderator Kohlhofer auf der Fanpage von "Antenne Kärnten" ein Bild von sich, auf dem er den Daumen nach oben zeigte. Dazu schrieb er: "Wuhuuuu Last Christmas im Radio. Endlich."

Wuhuuuu Last Christmas im Radio :D Endlich.LG Joe#Weihnachtsstimmung

Posted by Antenne Kärnten on Thursday, December 17, 2015

Wie das Magazin "Vice" schreibt, hatte sich Kohlhofer angeblich in seinem Studio eingeschlossen. Ob das stimmt, ist nicht ganz klar. Die Aktion lasse eher auf einen "gut orchestrierten PR-Gag schließen", heißt es. Eine ähnliche Aktion habe es vor zwei Jahren bereits bei "Antenne Steiermark" gegeben.

"Wünsche mir 'Hello' von Adele." -"Super, hier ist "Last Christmas!"

Der Live-Stream soll jedenfalls sehr amüsant gewesen sein. So lief ein Dialog mit einem Anrufer laut "Vice" folgendermaßen ab: "Ich wünsche mir 'Hello' von Adele." -"Super, hier ist Last Christmas!" Hörer hätten angerufen und dem Moderator gesagt, dass er komplett wahnsinnig sei. Das beeindruckte Kohlhofer jedoch überhaupt nicht - seine Antwort lautete stets: Last Christmas. Stundenlang ging das so.

Die nachfolgende Moderatorin beendete den "Last Christmas"-Wahn dann. Und Joe Kohlhofer wurde zum "Dank" von seinen Kollegen mit Weihnachtsschmuck auf einen Stuhl gefesselt, wie auf Facebook zu sehen war. "Wir wünschen ihm einen schönen Urlaub... im Foyer", hieß es.

Und weil es so schön ist:


kis
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools