Queen beantragt Heizkostenzuschuss

24. September 2010, 16:27 Uhr

Auch die Royals ärgern sich über steigende Heizkosten. Um nun die marode Heizungsanlage im Buckingham Palast zu erneuern, hat die königliche Verwaltung um staatliche Beihilfe aus einem Fonds für sozial Schwache gebeten. Der Antrag wurde abgelehnt – aus Sorge um negatives Medienecho.

Heizkosten, Queen, Königin, Zuschuss, Heizung, Buckingham Palace, Royals

Muss ihre Heizungsanlage nun wohl selbst bezahlen: Queen Elizabeth II.©

Reich geboren zu werden, ist nicht schwer, reich zu bleiben dagegen sehr. Wegen der enormen Heizkostenrechnungen für den Buckingham Palast und Windsor Castle hat die königliche Verwaltung von Queen Elizabeth II. Informationen des britischen "Independent" zufolge um staatliche Beihilfe aus einem Fonds gebeten, der eigentlich für Krankenhäuser, Schulen und Sozialwohnungen gedacht ist. Der Palast wollte den Vorgang am Freitag nicht kommentieren.

Die königliche Verwaltung hatte nach Informationen der Zeitung in einem Schreiben um Prüfung gebeten, ob Ihre Majestät berechtigt sei, Mittel aus einem 60 Millionen Pfund (70,3 Millionen Euro) umfassenden Energiesparfonds zu beziehen. Die Hilfe solle dazu beitragen, die Heizungsanlagen der königlichen Paläste zu erneuern.

"Wir sind ein wenig besorgt über das Medienecho"

Als Begründung heiße es in dem Schreiben, die Kosten für Strom und Gas in den Palästen hätten sich stark erhöht. Der Zeitung liegen Informationen vor, wonach sich die Kosten im Jahr 2006 gegenüber 2002 auf mehr als eine Million Pfund pro Jahr verdoppelt hätten. Die 15 Millionen Pfund, die die Regierung jährlich zur Unterhaltung der königlichen Paläste lockermache, seien nicht mehr ausreichend.

Die Regierung habe - nach anfänglichen Überlegungen - abgelehnt. Die Mittel aus dem Fonds seien für Bedürftige gedacht, hieß es in einer E-Mail an den Palast. Und außerdem: "Wir sind ein wenig besorgt über das Medienecho", sollte aus dem Fonds Geld für den Palast ausgezahlt werden.

Zum Thema
Panorama
Spende sucht soziale Helden
Deutschlands Herzschlag: Diese Vereine haben wir gefördert Aktion Deutschlands Herzschlag Ohne diese Menschen wäre Deutschland sozial kälter
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: Gehäusegröße DECT-Funktelefone

 

  von Amos: Verhaftungen im FIFA-Umfeld. Blatter ist unantastbar, oder?

 

  von Gast 109741: marco

 

  von Amos: Ab 2019 wird dvb-t 2 eingeführt. Muß ich dann meinen Samsung-Fernseher wegwerfen? Irrsinn!

 

  von Gast 109705: Arbeitsrecht - Vertragsstrafe im Arbeitsvertrag

 

  von Amos: Gibt es eigentlich noch das Glückwunschtelegramm der Post? Kann ich das von Zuhause aufgeben?

 

  von Gast 109682: darf da Jugendamt auf unterhaltskosten verzugszinsen berechnen

 

  von Gast 109677: Vinylboden auf Fliesen. Geht das?

 

  von Gast 109675: kündigung zur jahresmitte und bereits den ganzen Urlaub schon genommen

 

  von Gast 109671: Download von Tubemate - Vollzugriff auf Mobilgerät gewähren

 

  von Gast 109665: mein partner zahlt unterhalt für seinen Sohn wie wäre es wenn wir heiraten wird da mein Gehalt mit...

 

  von Gast 109653: ist dhl Haftung wegen zustellung durch ablage ausgeschlossen?

 

  von Gast 109647: Besitze alten,originalen Hebammenkoffer mit Inhalt von 1936.Wo kann ich seinen Wert ermitteln...

 

  von Gast 109645: Vaseline

 

  von Gast 109629: Mädchengeburtstag

 

  von Gast 109611: Hallo, mein Ein-und Ausschalter hat einen Fehler, der Strom wird zeitweise unterbrochen, der FS...

 

  von Gast 109605: darf man mit dem Fahrrad auf dem Gehweg fahren in die entgegengesetzte Richtung?

 

  von Gast 109603: FoxLingo

 

  von Gast 109599: Eu-Rente bei Lottogewinn

 

  von Gast 109590: Wo kann man einen "US" SLS AMG zur TÜV Annahme umrüsten lassen ?